Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Steinhoff Aktie: Hammer – der große Tag – Update!

5590
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Heute hat Steinhoff seinen großen Tag – auch Analysten könnten einen wahren Hammer erleben, meinen Analysten. Denn das recht verhaltend berichtende Unternehmen bringt heute seine „Trading Updates“ mit Zahlen zum Geschäftsquartal vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2019. Es gab inzwischen sogar die Hoffnung, teils offenbar sogar die Vermutung, Steinhoff könne bald – endlich mal – eine Dividende auszahlen. Ggf. könne dies dann zum Ende des Monats März geschehen. So weit ist es noch nicht. Heute könnten jedoch endlich wieder positive wirtschaftliche Nachrichten den Markt erreichen.

Derzeit viel Optimismus

Ohnehin sind die Märkte schon im Vorfeld der Zahlen sehr optimistisch. Auch gestern ging es bereits wieder um über 2 % nach oben, auch wenn der Markt zwischenzeitlich selbst schwächer tendierte. Dies werten Analysten als gutes Zeichen, denn die Aktie hat dem Markteinbruch wegen des Corona-Virus getrotzt.

Am Donnerstag dann zeigte sich zunächst eine gewaltige Überraschung: Der Kurs gab um fast 10 % nach – ein Rätsel, das sich zumindest schnell wieder auflöste. Gegen 10.30 Uhr war der Kurs wieder auf Normalkurs.

Steinhoff befindet sich bei gut 11 Cent mittlerweile ohnehin klar im charttechnischen Aufwärtstrend. Mutmaßlich, so die Analysten, könnte es bei positivem Verlauf des Updates sogar einen Sprung in Richtung von zunächst 12 bis sogar 14 Cent geben. Charttechniker identifizieren erst in dieser Höhe wieder Widerstände, gegen die es anzuarbeiten gelte.

Wenn der Durchbruch gelingt – und dies ggf. schon beginnend mit den heutigen Handelssitzungen – sind sogar 15 Cent drin. Bis zu 20 Cent, soviel sei formal angemerkt, hat der Titel zudem noch einmal weitere Luft. Widerstände sind auch bis dorthin nicht zu erkennen. Nach unten sei die Aktie zudem in Höhe von 10 Cent gut unterstützt, meinen die Analysten.

Technische Analysten hatten schon vor einigen Tagen vermerkt, der Aufwärtstrend sei enorm. Denn die maßgebliche 200-Tage-Linie ist inzwischen über 30 % entfernt bei gut 7 Cent. Das Polster auf einen Trendbruch ist damit groß. Insofern stehen die Zeichen für Steinhoff am großen Tag gut.

Update: Die Zahlen sind nunmehr dargestellt worden. Wir werden am Freitag darauf eingehen. Der Markt schickte die Aktie mit -19 % nach unten – obwohl die Zahlen recht gut aussahen. Der Umsatz der Geschäfte war im 1. Quartal (1.10.2019-31.12.2019) mit 3,45 Mrd. Euro sogar um 7 % höher als zuvor. Allerdings gibt es auch bei Steinhoff die Befürchtung, der Absatz könne wegen des Corona-Virus sinken. Daher gab es a) keine Prognose und b) eine erhebliche Enttäuschung am Markt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

0 Beiträge
ich finde es positiv, das die Pepcoshoperöffnungen munter weiter gehen. Die werden mit einem Stapel
0 Beiträge
https://www.theguardian.com/business/2020/mar/31/poundland-stores-coronavirus-advice
0 Beiträge
18:18 ist eine gute doppelzahl und steht in der numerologie für Reichtum. Dann bin ich ich jetzt
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff per E-Mail

Mehr Inhalte zur Steinhoff Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Aktienseite


Performance Steinhoff Intern

1W1M3MYTD1Y3Y
0,06 Array0,06 Array0,05 Array0,05 Array0,11 Array0,11 Array
-0,01 Array-0,01 Array-0,00 Array-0,00 Array-0,06 Array-0,06 Array



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)