0,111 0% 01 15:14


Steinhoff-Aktie: Es geht weiter gen Süden!

807
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Steinhoff ist prozentual betrachtet am Mittwoch wieder deutlich schwächer geworden. Der Wert verzeichnete einen Abschlag von teils mehr als 5,5 %. Am Ende des Tages beliefen sich die Verluste auf knapp 3 %.

Absolut betrachtet hat sich durch die Bewegung wenig verändert. Der Kurs verlief ohnehin im charttechnisch kritischen Bereich unterhalb von 12 Cent. Nun sackt der Wert auf fast 11 Cent nach unten. Dramatisch würde es erst dann, wenn die Kurse auf weniger als 10 Cent absinken. Dann wäre auch ein Rückgang bis zum Allzeittief bei 7 Cent möglich. Das Abwärtspotenzial ist daher derzeit deutlich größer als das Aufwärtspotenzial.

Neue wirtschaftliche Informationen lagen auch am Mittwoch nicht vor.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen den Wert im angeschlagenen Modus. Derzeit rückt der Trendwechsel formal näher, da der GD200 schneller sinkt als die Kurse selbst. Dennoch ist formal ein Abwärtstrend zu attestieren. In dieser Situation ist daher ein Comeback in den Aufwärtstrend trotz der geringeren Distanzen nicht erwartbar, es liegen weiterhin Verkaufssignale vor. Die Situation würde sich erst dann ändern, sofern der Kurs auf Werte von 13,50 Cent oder gar 14 Cent nach oben kletterte. Dann wären zumindest die kurzfristigen Trendsignale nach oben gedreht. Es bleibt jedoch die wirtschaftliche Unsicherheit für das Unternehmen.

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos