1941 +1,75% +3,331


Steinhoff-Aktie: Die Lage bleibt angespannt!

1748
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Steinhoff hat am Mittwoch einen kleinen Dämpfer erlitten. Absolut betrachtet ändert sich an den Ausgangspositionen jedoch wenig. Relativ betrachtet konnte der Wert sich allerdings nicht mehr so nahe wie gewünscht an die Hürden bei 11 Cent bzw. sogar 12 Cent heranpirschen. Wichtig bleibt, dass der Titel die Unterstützungen in Höhe von 10 Cent weiterhin nutzt. Bei einem klaren Unterkreuzen dieser Grenze würde der Aktie in den kommenden Wochen ein Absturz auf das Allzeittief bei 7 Cent drohen. Insofern ist die Aktie noch immer gefährdet. Vorsicht, mahnen die charttechnischen Spezialisten.

Wirtschaftlich hat sich ohnehin wenig geändert. Insofern muss die Aktie in den nächsten Tagen ohne wirtschaftlichen Impuls auskommen.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen die Aktie noch immer im technischen Baisse-Modus. Der Wert habe, so die Meinung der Spezialisten, die Chance auf einen Ausbruch in Richtung 11 oder 12 Cent nicht in der Art nutzen können, wie dies erhofft worden war. Der GD200 nähert sich zwar, weil er noch fällt. Dennoch sind die technischen Signale weiter auf „rot“ gestellt. Erst ab Kursen von 11,5 Cent könne es für die Aktie in den kommenden Wochen wieder deutlich bergauf gehen, so zumindest die technischen Analysten.

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)