Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Steinhoff Aktie: Der extreme Knaller!

11700
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff hat es geschafft. Der Kurs der Aktie erhält eine immer größere Perspektive. Durch einen extremen Knaller am Freitag sind die Chancen noch größer geworden. Denn die Präsentation der Zahlen nimmt immer mehr Form an. Am 27. Februar sollen neue Zahlen vorgelegt werden. Nun gilt es, die Kursziele ins Auge zu nehmen. Dabei kann es zu Überraschungen kommen….

Steinhoff: + 7 %

Was ist da los? So fragen sich inzwischen im Laufe des Mittwoch die Beobachter. Das nächste Kursziel bei 12 Cent scheint schon wieder zu niedrig zu hängen. Denn die Aktie gewann alleine am Mittwoch mit einem Aufschlag von 7 % soviel dazu, dass die vormalige Hürde von 10 Cent locker übersprungen wurde. Nun bewegen sich seit dem Freitagshandel die Notierungen sogar in Richtung der Marke von 11 Cent und darüber hinaus.

Denn: Die Aktie hat mehrere Unterstützungen erfahren. Bei 8 Cent war vor einigen Tagen eine weitere Prüfung zu überstehen, die Steinhoff glänzend meisterte. Hürden sind zunächst lediglich bei 12 Cent zu vermuten. Darüber kann es inzwischen sogar auf bis zu 14 Cent nach oben gehen. Die Chance auf einen entsprechenden Ausbruch gilt als groß.

Hintergrund bleibt die starke Situation um die Tochter Pepkor. Die soll für 4 bis 4,5 Milliarden Euro verkauft werden. Dies wird entweder über die Börse geschehen – oder über die Privatplatzierung, die hier schon einige Male angesprochen worden war.

Dabei dürfte der Wert in den kommenden Sitzungen nun zudem davon profitieren, dass am 27. Februar endlich die nächsten Zahlen verkündet werden. Hier verdichten sich die Hoffnungen dafür, dass neben den Verkaufserlösen für die Tochter auch Einigungen mit den Klägern und Gläubigern präsentiert werden können.

Plötzlich also dreht die Stimmung wieder nach oben. Dies wiederum räumen auch die technischen Analysten freimütig ein. Denn der Wert hat den GD200 nun um über 20 % hinter sich gelassen. Dies ist der stärkste Aufwärtstrend seit mehr als einem Jahr. Die Aussichten sind fast über Nacht besser geworden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

0 Beiträge
„ Insgesamt dürfte damit der negative Einfluss auf das EBITDA nicht signifikant sein.“ Ich gehe a
0 Beiträge
nee stimmt schon, der hat ja noch sneakers an
0 Beiträge
schon spät.. gute nacht.
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff per E-Mail

Mehr Inhalte zur Steinhoff Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Aktienseite


Performance Steinhoff Intern

1W1M3MYTD1Y3Y
0,06 Array0,06 Array0,05 Array0,05 Array0,11 Array0,11 Array
-0,01 Array-0,01 Array-0,00 Array-0,00 Array-0,06 Array-0,06 Array



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)