21,5€ -1,38% -0,3€


Steico: Interview mit dem Nebenwerteexperten Rolf Morrien auf dem Eigenkapitalforum 2018

795
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Wohnungs- und Hausbau boomt und wird dies auf absehbare Zeit noch weiterhin tun. Insbesondere in den deutschen Ballungszentren mangelt es an (bezahlbarem) Wohnraum – eine Situation, die sich nicht über Nacht beheben lässt. So weit, so bekannt. Doch was viele nicht wissen: Der ökologische Haus- und Wohnungsbau erreicht in diesem Umfeld weitaus höhere Wachstumsraten als das herkömmliche Baugewerbe. Profiteur dieser Entwicklung ist unter anderem der deutsche Nebenwert Steico. Das Unternehmen hat sich u.a. auf Holzfaser-Dämmsysteme spezialisiert und ist in diesem Segment äußerst erfolgreich tätig.

Nebenwerteexperte Rolf Morrien arbeitet im Interview mit Finanztrends-Autor Sascha Huber heraus, wie sich dieses Geschäftsmodell in glänzenden Kennziffern niederschlägt. Im Gespräch mit Sascha Huber legt Rolf Morrien zudem dar, warum Steico auch aufgrund seiner zukünftigen Wachstumsperspektiven noch ein sinnvolles Investment ist, sowohl für kurzfristig orientierte Trader als auch langfristig orientierte Anleger. Darüber hinaus nennt er konkrete Kursmarken, bei denen ein Einstieg lohnt, und Kursziele, die die Aktie noch in absehbarer Zeit erreichen kann.




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)