Startup Aktien 2019: Für chancenorientierte Anleger

1534
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

  • Dass Startup Aktien 2019 an der Börse eine wichtige Rolle spielen könnten, wird von kaum einer Seite bestritten. Derzeit stellt sich die Frage, welche jungen Firmen die Kapazität des Börsengangs besitzen.
  • Zuletzt rückten in Deutschland Unternehmen wie Nitrokey, Wooga oder Plinga aufgrund ihres rasanten Wachstums in den Vordergrund. Wann dort eine Investition möglich ist, lässt sich bislang nicht absehen.

Betrachtung aktueller Optionen

  • Zum Jahreswechsel ist noch nicht klar, welche Startups in den kommenden zwölf Monaten den großen Schritt an die Börse wagen werden.
  • Nur eine regelmäßige Analyse der aktuellen Lage befähigt dazu, den Überblick über große Potenziale zu behalten und dort durchdachte Entscheidungen zu treffen.
  • Zuletzt war es im Bereich der Fintechs möglich, viele aufstrebende Startups zu beobachten, denen Experten den Börsengang aufgrund überragender Kennzahlen zutrauen.



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)