Suche

Staramba stock: Why did the price fall so heavily?

849
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

The 3D avatar developer Staramba’s stock recently fell drastically. Investors were alarmed after the responsible auditors refused to sign the annual accounts. Subsequently, the stock lost nearly 30 percent in value. Therefore, the stock is now available for nearly 46 Euro.

According to the auditors, the company did not provide the necessary evidence for the sales recognition. The company also introduced an own currency – namely „Staramba.Token“. Usually, the company is active in the devlopment of 3D avatars for video games.

Before the big price drop, the stock was rising. Since January 2017, the stock had risen by 500 %. After the recent price adjustment, shareholders since 2017, can still be happy about a revenue of more than 200 percent. Because of the rapid price increase the weekly stochastics are still in the overbought area.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
1
12.10.15
zu 1€ kommt, duerfte auch der Kurs sehr schnell in diese Richtung gehen. Allein schon wegen der ents
ca 68 Mio, was aber gleichfalls viel zu viel ist
4348 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Staramba per E-Mail




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)