Suche

Spotify-Aktie: Unternehmen zahlt Künstlern weniger!

609
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Wert von Spotify nahm nach dem Börsengang im Frühjahr 2018 stark zu. Die Gewinne sprudeln und spülen dem Streaming Anbieter viel Geld in die Kassen. Doch trotz dieser vermeidlich guten finanziellen Situation zahlt Spotify Künstlern immer weniger Geld.

Spotify lohnt sich für kleine Künstler finanziell fast nicht.

Nach einer Studie von Audiam bezahlt Spotify über den werbefinazierten Kanal 0,00014123 USD pro gestreamten Song. Das Lied eines Künstlers muss also über 700.000 mal abgespielt werden, damit dieser 100 USD erhält. Im Dezember 2016 lag der Betrag pro Stream noch bie 0,00022288 USD. Wenn ein Lied über den Premium Kanal von Spotifiy abgespielt wird, also über die für Abonnenten freigeschaltete Version, zahlt das Unternehmen den Künstlern 0,00066481 USD, das entspricht 100 USD je 150.000 Streams.

Auf der anderen Seite startet Spotify gerade seine neue Co.Lab Event Serie. Mit Hilfe dieser Veranstaltungen sollen Künstler das Business besser kennen lernen und Skills in den Bereichen Gig-Planung, Marketing und allen anderen Bereichen, die mit der Musikindustrie zu tun haben, erlernen. Der Kurs von Spotifys Aktie konnte im Laufe des Vormittags 0,75% an Wert gewinnen und notiert aktuell bei 158,18 EUR.

0/5 (0 Reviews)
phre22  MVI 05. Jul
hat Spotify besprochen! https://youtu.be/eurCP7v9yVc
auf Youtube kann man abstimmen, dass Sie Spotify mal analysieren! Ich bin nicht investiert, aber
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Spotify S per E-Mail

Mehr Inhalte zur Spotify S Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Spotify S Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Spotify S Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Spotify S Aktie:

>>Hier gehts zur Spotify S Aktienseite

Performance Spotify Technolo

1W1M3MYTD1Y3Y
151,07 USD145,20 USD131,52 USD113,74 USD186,40 USD149,01 USD
-3,33 USD+2,54 USD+16,22 USD+34,00 USD-38,66 USD-1,27 USD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)