S&P 500: Ist das schon der neue Trend?

444
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die zurückliegenden beiden Wochen konnten keine großen Veränderungen für den S&P 500 (ISIN: US78378X1072) bewirken. Der leichte Anstieg, welcher sich nach dem Absolvieren einer kleinen Korrektur eingestellt hat, passt sich sehr gut in mein Szenario ein und hat zudem meine jüngste Prognose recht gut nachzeichnen können. Wie der Langzeitchart es aufzeigt, bildet sich lediglich eine Korrektur als Teil des großen immer noch völlig intakten Aufwärtstrends aus. Daran werden und können auch zeitnah eintretende Kursverluste nichts ändern.

Chart, 17.05.2018

Ausblick:
Momentan bildet sich Welle (c) eines Triangles (abcde) aus. Diese für sich genommene dreiteilige Welle verfügt innerhalb eines Triangles fast immer über die größte zeitliche Ausdehnung und über die stärkste Ausprägung. Im weiteren Verlauf kann sich der Trend noch dem 1.00 Retracement bei 2.825 Punkten annähern. Lediglich den unvermittelten Bruch dieses Widerstandes erwarte ich nicht. Für die kommenden Tage ist von einer kleinen Korrektur auszugehen, deren Potenzial nicht weiter als bis zum 0.62 Retracement (2.715 Punkte) reicht. In den meisten Fällen verläuft Welle (iv) als Teil eines Diagonalimpulses bei Weitem nicht so weit.

Chart, 10.06.2018

Nach Abschluss von (c) wird die sich anschließende (d) den Index wieder deutlichem Druck aussetzen. Eine dramatische Performance ist aber auch dann nicht zu erwarten. Maximal bis zur 0.38-Unterstützung bei 2.541 Punkten kann die Trianglewelle verlaufen. Um sich in nachhaltig besseres Licht zu versetzen, müsste sich der S&P sehr deutlich über dem sehr großen 1.00 Retracement (2.875 Punkte) etablieren. Andererseits würde ein eventueller Bruch des 0.38 Retracements (2.541 Punkte) die positiven Avancen zunächst stark relativieren. Beide Varianten halte ich nicht für sehr wahrscheinlich.

Fazit:
Ungeachtet der jüngsten Kursgewinne spielt sich das Geschehen für den S&P 500 (ISIN: US78378X1072) im Rahmen einer größeren Korrektur ab. Die Auflösung dieser Konstellation ist erst für die zweite Jahreshälfte zu erwarten. Von Engagements rate ich derzeit noch ab. Absicherung auf dem 0.38 Retracement (2.541 Punkte).

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)