Sixt: Lob aus der Schweiz

248
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der deutsche Autovermieter Sixt kann sich über ein neues Analystenlob aus der Schweiz freuen. Denn die dortige Investmentbank UBS hat ihre bisherige Halten-Empfehlung für die Aktie auf Kaufen hochgestuft.

Begründet wird dieses neue Votum durch die zuständige Analystin damit, dass Sixt in diesem Jahr deutlich stärker zulegen dürfte als der Gesamtmarkt für Autovermietungen. Die Prognose lautet hier sogar, dass Sixt den Marktdurchschnitt um den Faktor vier überbieten

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Sixt-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Sixt jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sixt Aktie.



Sixt Forum

0 Beiträge
https://www.ariva.de/news/sixt-se-sixt-stellt-wichtige-strategische-weichen-fuer-8655672 SIXT ste
0 Beiträge
bedeutet das dann wohl Nettoverlust? Was anderes bliebe ja nicht übrig zu streichen als die Aussage
0 Beiträge
Robin  Sixt 04. Aug
kappt Ausblick für 2020 und 2021 .
4584 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Sixt per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Sixt




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)