99,85€ 0% 0€

Sixt Leasing Analyse: Aktie geht nach Zahlen durch die Decke

651
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Trader,

der führenden deutschen Mobilitätsdienstleister Sixt Leasing konnte in fast allen Geschäftsbereichen nach den heute vorgelegten Zahlen aus 2017 deutlich zulegen und beglückte intraday Aktionäre sowie Investoren gleichermaßen. Doch seit Oktober letzten Jahres beherrscht noch immer ein Abwärtstrend das Kursgeschehen beim Wertpapier von Sixt Leasing und drückte hierbei die Notierungen bis Mitte dieses Monats auf ein Verlaufstief von 15,34 Euro abwärts. Das am Mittwoch vorgestellte Zahlenwerk hievte die Aktie aber dynamisch um über elf Prozent aufwärts und könnte hierdurch nun einen Boden im Bereich der Jahrestiefs etablieren. Kurzfristig ergeben sich hier gute Handelsansätze, jedoch bleibt der übergeordnete Abwärtstrend noch weiter intakt.

Long-Chance:

Ausgehend von einem kurzfristigen Boden um 15,34 Euro könnte ein direkter Long-Einstieg sehr lohnenswert ausfallen. Kursgewinne bis zunächst 17,50 Euro, bei Ausbruch über den Abwärtstrend sogar bis 20,35 Euro wären auf Sicht der kommenden Wochen durchaus machbar. Ein Stop sollte sich aber noch knapp unterhalb der Marke von 16,00 Euro aufhalten, sämtliche Rücksetzer der Sixt Leasing-Aktie unter die Märztiefs von 15,34 Euro führen unweigerlich auf die Februartiefs aus 2016 bei 13,95 Euro wieder abwärts. Eine schnelle Rückkehr in den dann gebrochenen Aufwärtstrendkanal würde jedoch erheblich erschwert werden.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Sixt:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)