Suche

Sixt: Jetzt wird ausgebaut!

 
870
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Längst ist Sixt weit mehr als ein Autovermieter. Das Unternehmen aus Pullach ist zudem in den Geschäftsbereichen Leasing und Fahrdienstvermittlung tätig. An den Mietstationen von Sixt wird etwa auch Carsharing angeboten, bei dem der Kunde spontan entscheidet, wie lange er sein Auto nutzen möchte und wo er es zurückgibt. Nun baut der Konzern zudem seine nach eigenen Angaben schon jetzt größte Mobilitätsplattform in Deutschland aus – und erweitert dafür die Zusammenarbeit mit deutschen Taxizentralen.

Jetzt ist auch Berlin dabei

Ab sofort arbeite Sixt mit der Berliner Taxizentrale „Taxi Berlin“ zusammen, heißt es in einer Mitteilung. Kunden könnten somit in ihrer Sixt-App über „Sixt ride“ jederzeit für den spontanen Bedarf ein Taxi in der Bundeshauptstadt buchen. Bislang ist das bereits in den Großstädten München, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Bonn und Hamburg der Fall. Sixt arbeite bereits seit mehreren Monaten eng mit den Taxi-Zentralen zusammen und plane einen weiteren Ausbau des Angebots, kündigt das Unternehmen an.

Flächendeckende Verfügbarkeit

„Die Zusammenarbeit der vergangenen Monate hat gezeigt, dass sich das Taxigewerbe und Sixt ideal ergänzen“, sagt Hermann Waldner, Geschäftsführer von Taxi Berlin und Vizepräsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands. Die Taxi-Unternehmen böten professionelle Strukturen für Vermittlungen von Fahrten, die den sofortigen Bedarf abdecken, und erhielten dafür Zugriff auf den internationalen Kundenstamm von Sixt, so Waldner. Das Taxigewerbe in Deutschland sei ein „starker und zuverlässiger Partner im Angebot der On-Demand-Fahrten – vor allem aufgrund seiner flächendeckenden Verfügbarkeit“, meint Alexander Sixt, Strategievorstand bei Sixt.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sixt?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Sixt Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
2
6
18.04.10
das ist die Ruhe vor dem Sturm Richtung Norden...sollten die Gesamtmärkte jetzt nicht einknicken, be
Genau, bin da ganz deiner Meinung. Was wirklich dringend mal notwendig wäre, das sind erste Zahlen z
4584 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Sixt per E-Mail

Mehr Inhalte zur Sixt Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Sixt Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Sixt Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Sixt Aktie:

>>Hier gehts zur Sixt Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Sixt

Performance Sixt SE

1W1M3MYTD1Y3Y
95,15 EUR90,60 EUR96,10 EUR69,50 EUR104,20 EUR45,62 EUR
+1,00 EUR+5,55 EUR+0,05 EUR+26,65 EUR-8,05 EUR+50,54 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)