91,08€ 0% 0€

Siltronic-Aktie: Die Bären haben ganze Arbeit geleistet!

480
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Siltronic-Aktie startete mit viel Schwung ins neue Jahr und stieg bis zum 20. Februar um mehr als 34 Prozent auf 97,08 Euro. Zu diesem Zeitpunkt war die Aktie einer der absoluten Top Performer im TecDAX. Die überkaufte Marktphase wurde anschließend zu Gewinnmitnahmen genutzt. Allerdings dauerte die Korrektur länger als erwartet und führte den Kurs im Tief bis auf 78,79 Euro zurück. Am Donnerstag gelang ein stärkerer Tagesgewinn, sodass möglicherweise ein Ende der Korrektur bevorsteht.

Die aufgelaufenen Gewinne sind zuletzt deutlich geschrumpft, auf das Jahr gesehen notiert die Aktie nur noch mit 11,02 Prozent im Plus. Aus Sicht der Käufer geht es nun darum, möglichst rasch die 50-Tagelinie wieder zu überwinden. Sie wurde im Zuge der jüngsten Korrektur nach unten durchbrochen und verläuft momentan bei 83,98 Euro.

Bärische Marktphase

Der Ichimoku-Indikator zeigt, dass sich das Chartbild zuletzt deutlich eingetrübt hat. Der Kurs ist unter die Standardlinie (Kijun) gefallen und befindet sich nun auch unter der Wolke. Beim Blick auf den rechten Rand erkennt man, dass die Wolke ihrerseits bärisch geprägt ist. Außerdem verläuft die drehende Linie (Tenkan) unterhalb der Standardlinie. Dies ist seit dem 28. Februar der Fall – bei der Kreuzung wurde ein Death Cross gebildet, das bärisch zu werten ist. Schließlich liegt die verzögerte Linie (Chikou) zwar über der Wolke, dafür aber unterhalb des Kurses – daraus ergibt sich ein neutrales Signal.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Siltronic :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)