Siemens: Neuer Schwung im alten Dampfer!

182
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Siemens steht aktuell massiv im Fokus der Investoren. Grund dafür ist die geplante Ausgliederung der Energie- und Gassparte mit anschließendem Börsengang im Jahr 2020.

Seit langem war der Vorstand nicht glücklich über die Rendite dieses Geschäftsbereiches. Diese lag signifikant niedriger als in der restlichen Firma.

Ebenfalls kurstreibend sollten die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen sein, die am achten Mai verkündet wurden. Der Ausblick für das Jahr konnte bestätigt werden.

Charttechnik: Kaufsignal ist intakt

Die Aktie befindet sich in einem intakten Point&Figure-Kaufsignal. Dieses bildete sich am dritten April durch Überschreiten der 100 Euro-Marke. Das Kursziel stellt sich noch auf relativ bescheidene 121 Euro. Dabei handelt es sich allerdings nur um das erste Kursziel. Das zweite Kursziel, das nach einem Rücksetzer aktiviert wird, beträgt jetzt schon mindestens 135 Euro.

Bei aktuellen Notierungen von rund 107 Euro ergibt sich damit eine Chance auf weitere 28 Euro. Den Stopp sollten Sie bei einem Kauf zu den momentanen Kursen auf 97 Euro einjustieren. Fällt die Aktie auf diesen Wert zurück, ist der Ausbruch über die 100 Euro erst einmal gescheitert. Weitere Kursverluste sind dann sehr wahrscheinlich!

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)