94,78€ -0,13% -0,12€


Siemens: Jetzt sind starke Nerven gefragt!

972
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Auf die Käufer der Siemens-Aktie wartet eine neuerliche Nervenprobe. Sie dürfte sich in den nächsten Tagen in Gestalt eines erneuten Tests der runden 100,00-Euro-Marke vollziehen.

Der Kurs hat sich der nicht nur psychologisch wichtigen Marke seit Tagen mit hoher Geschwindigkeit angenähert und zeigt momentan wenig Anzeichen, die darauf hindeuten könnten, dass die Abwärtsbewegung noch vor dem Erreichen der Tiefs von Ende März 2018 bei 99,78 Euro gestoppt wird.

Vor dem Hintergrund der Steilheit der laufenden Abwärtsbewegung und der Bedeutung der Unterstützung ist eine Gegenbewegung auf Höhe der Unterstützung mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten. Ob es dort jedoch zu mehr als nur einer vorübergehenden technischen Gegenreaktion kommen wird, bleibt abzuwarten.

Wie geht es nun weiter?

Kann die Abwärtsbewegung von den Käufern dort gestoppt werden, besteht die Möglichkeit, den Kurs der Siemens-Aktie anschließend wieder in Richtung 110,00 Euro ansteigen zu lassen. Läuft es gut für die Bullen, kann möglicherweise sogar die am 2. Oktober zwischen 109,94 und 108,16 Euro gerissene Kurslücke geschlossen werden.

Kritisch wird es bei einem Bruch der Unterstützung. Dieser würde zu einer Fortsetzung und möglicherweise auch zu einer Beschleunigung der Abwärtsbewegung führen. In diesem Fall muss damit gerechnet werden, dass die Verkäufer den Kurs in den nächsten Monaten in Richtung der Marke von 80,00 Euro zurückfallen lassen.

5457 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Siemens per E-Mail

Mehr Inhalte zur Siemens Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Siemens Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Siemens Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Siemens Aktie:

>>Hier gehts zur Siemens Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Siemens:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)