Schlusskurs vom 26.05.18:    33,40EUR  -0,31%  -0,11€

Siemens Healthineers: Trauen die Analysten der Aktie noch mehr zu?

0
1520

Die Siemens Healthineers-Aktie ist gut in die neue Woche gestartet, nachdem Ende April noch ein kleiner Durchhänger zu beobachten war. Aktuell notiert die Medizintechnik-Tochter von Siemens bei rund 34 Euro. Größter Anteilseigner bleibt weiterhin der Siemens-Konzern.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Die meisten Analysten raten zum Kauf!       

Geht es nach der Mehrheit der Analysten, dann könnte die Siemens Healthineers-Aktie noch deutlich zulegen. Aktuell raten 8 Analysten zum Kauf der Aktie. 7 Analysten votieren für „Hold“ und nur ein Analyst rät den Anlegern zum Verkauf der Aktie. Kaum verwundern dürfte deshalb, dass das durchschnittliche Kursziel bei 40,53 Euro liegt. Auf dieser Grundlage hätte die Aktie noch 19,24 % Kurssteigerungspotenzial!

Analyse der Aktie: Was sagt die UBS im Detail?

Die Schweizer Großbank UBS stuft die Aktie selbst mit „neutral“ ein und sieht das Kursziel nahe dem aktuellen Kurs bei 33 Euro. Der Analyst Ian Douglas-Pennant sieht die neue Produktlinie des Konkurrenten Abbott Laboratories kurzfristig nicht als Bedrohung an, sodass die Trendwende im Diagnostikgeschäft wie erwartet weitergehen dürfte.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen

Mit Immobilien sich zwanglos von seinem eigenen Vermögen befreien. Mit dem Lastenausgleich gelingt der Coup!

Einer der gemeinsten staatlichen Angriffe auf das Immobilienvermögen der Deutschen fand nach dem Zweiten Weltkrieg...

Negativzinsen – Alter Wein in neuen Schläuchen

Die realen Guthabenzinsen waren meistens negativ Sie sind – trotz langfristig leicht abnehmender Tendenz – des...

Wenn Staaten unverschämt werden, drohen leicht Vermögensverluste bis zu 65 Prozent

Wenn anlagewütige Investoren in die Immobilien drängen als sei dies der einzige Weg zu Kapitalerhalt...


Videos