Siemens Energy: Wasserstoff! Bombe!

134

Die Nachrichtenagentur Reuters meldet eine ganz starke Nachricht für Siemens Energy und Siemens Gamesa. Die beiden Industriekonzerne wollen eine Offshore-Windturbine entwickeln, mit der direkt vor Ort Wasserstoff hergestellt werden kann.

Mit diesem Projekt soll “grüner Wasserstoff” deutlich günstiger als bislang hergestellt werden. Grüner Wasserstoff, der letztlich CO2-Neutral hergestellt wird und ohne Erdgas auskommt. Gelingt dieses Projekt, würden die bislang von der Börse favorisierten Elektrolyseure, die eher grauen Wasserstoff herstellen, einpacken können!

Pipelines direkt zu den Kunden

Der von den Offshore-Turbinen entwickelte Wasserstoff soll sodann mittels Pipelines direkt zu den Kunden geliefert werden. Im Fokus von Siemens Energy und Siemens Gamesa stehen dabei als Kunden vor allem küstennahe Industrien wie Stahlhütten oder Raffenerien sowie Chemiewerke.

Größtes Wasserstoff-Projekt in Deutschland

Das mit einem Investitionsvolumen von rund 120 Millionen Euro bezifferte Projekt ist in Deutschland das bislang größte Vorhaben im Bereich Wasserstoff. Wie Siemens Energy-Chef Christian Bruch gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters betont, ist “Wasserstoff für uns ein wichtiges Zukunftsthema, an dem wir auf verschiedenen Wegen arbeiten.”

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Chartcheck: Kleine Pause

Die jüngsten positiven Meldungen scheinen schon im Kurs von Siemens Energy eingepreist zu sein. Der Wert hat nach dem starken Anstieg in den vergangenen Wochen eine kleine Verschnaufpause eingelegt. Doch deutlicher Verkaufsdruck fehlt.

Anleger der Siemens Energy-Aktie dürften aufgrund der sehr guten Story und des Ausblicks auf die Zukunft “Wasserstoff” kaum gewillt sein, sich deutlich von ihren Titeln zu trennen. Die aktuelle Meldung führt zwar nicht zu einer kräftigen Aufwärtsbewegung.

Letztlich aber ist der Trend intakt und Rücksetzer finden schon kurzfristig ihre Käufer. Die Chance auf weitere Zugewinne in den kommenden Wochen darf aus charttechnischer Sicht als gut eingestuft werden.

Siemens Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Energy Aktie.



501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)