Siemens Aktie: „Eine überzeugende Performance!“

348
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nein, die am Donnerstag veröffentlichen Quartalszahlen von Siemens waren keine guten – zumindest nicht auf den ersten Blick. Unter den gegebenen Umständen allerdings, da ist sich das Management des Technologiekonzerns sicher, konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Die Börse sah das ähnlich: Den Höchststand von 117,18 Euro konnte die Siemens-Aktie am Donnerstag zwar nicht halten, doch letztlich ging die Aktie mit einem leichten Plus bei 113,80 Euro aus dem Frankfurter Handel. Am Freitag verbessern sich die Papiere weiter – und das hat wohl seine Gründe.

Siemens Mobility mit Auftragsgewinnen

Die Umsatzerlöse bei Siemens sind laut Mitteilung gegenüber dem Vorjahreszeitraum zwar um 5 Prozent auf 13,5 Milliarden Euro gesunken, bedingt durch Rückgänge in fast allen industriellen Geschäftsbereichen, „weitgehend bedingt durch COVID-19“, wie es hieß. Auch der Auftragseingang ist um 7 Prozent auf 14,4 Milliarden Euro gesunken – jedoch „mit bedeutenden Auftragsgewinnen bei Siemens Mobility“. Das angepasste EBITA Industrielle Geschäfte stieg auf 1,8 Milliarden und profitierte laut Siemens von einem Gewinn von 0,2 Milliarden aus der Neubewertung eines Anteils an einer Beteiligung innerhalb Digital Industries. Die angepasste EBITA-Marge Industrielle Geschäfte betrug demnach 14,3 Prozent. Der Gewinn nach Steuern betrug immerhin bei 0,5 Milliarden Euro und das unverwässerte Ergebnis je Aktie lag bei 0,67 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens?

Joe Kaeser lobt sein Team

„Trotz der ernsten globalen Krise konnten wir eine überzeugende operative Performance abliefern und die Neuausrichtung konsequent vorantreiben“, kommentierte Joe Kaeser, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG, das Quartalsergebnis. Das Strategiekonzept Vision 2020+ greife und zeige am Beispiel der Siemens Healthineers „die strategische und transformatorische Kraft, die darin steckt“. Sein Dank und Respekt gelte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Partnern, „die gemeinsam ein überzeugendes Zeichen an Einsatz und Leistung gesetzt haben“, so der Siemens-Chef.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens-Analyse vom 25.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Siemens jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Aktie.



Siemens Forum

0 Beiträge
und hier im Forum ist gar nichts los. Interessiert sich niemand für Siemens Energy? Dachte das wird
0 Beiträge
Leider wahr - was sollen die Aktiennews hier ;-) ((#706)) Aber ich gebe dir mal einen - ich fand
0 Beiträge
....-mit einem kleinen Aktienpaket Siemens und einem Call bis maximal Donnerstag. Und ab dem 25. bzw
5457 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Siemens per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)