Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Shell Aktie: Es geht um Milliarden!

1906
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bei Shell hatte die Coronakrise am Aktienmarkt mit am heftigsten zugeschlagen: Bei gerade noch 9,89 Euro notierten die Papiere des Energiekonzerns am vergangenen Mittwoch. Das waren gut 20 Euro weniger als im Juli 2019, Royal Dutch Shell hatte somit drei viertel seines Börsenwerts eingebüßt. Doch seitdem kennen die Papiere nur noch einen Weg – den nach oben. Was steckt dahinter?

Wieder deutlich über 14 Euro

Am Dienstag im frühen Handel nämlich machte die Shell-Aktie einen weiteren Satz um mehr als zehn Prozent auf mittlerweile wieder deutlich über 14 Euro. Der Kurs liegt damit wieder um 40 Prozent über dem jüngsten Tief aus der Vorwoche. Es ist wohl unter anderem der Tatsache geschuldet, dass der Ölpreis wieder steigt, laut der Agentur Reuters am Dienstag um weitere gut vier Prozent. Doch auch Shell selbst will einiges in Bewegung setzen, um die Einbußen durch die Coronakrise einzudämmen. So will der Konzern seine operativen Kosten verglichen mit dem Niveau des Jahres 2019 laut Medienberichten in den kommenden zwölf Monaten um 3 bis 4 Milliarden US-Dollar reduzieren.

Kapitalausgaben werden begrenzt

Anstelle der geplanten 25 Milliarden US-Dollar werden die Bar-Kapitalausgaben auf 20 Milliarden Dollar begrenzt, teilte Shell laut des Branchendienstes Energate Messenger mit. „Auf Vorsteuerbasis sollen die Maßnahmen so einen Beitrag von 8 bis 9 Milliarden US-Dollar zum Free Cashflow leisten.“ Bei den Veräußerungen von mehr als 10 Milliarden Dollar, die für den Zeitraum 2019/20 vorgesehen seien, mache der Konzern das weitere Timing vom Marktumfeld abhängig, hieß es. Assets im Wert von rund 5 Milliarden US-Dollar hat Shell demnach bereits im Jahr 2019 veräußert. Zudem hat der Konzern sein Aktienrückkaufprogramm bis auf weiteres ausgesetzt. Für 2020 hatte Shell einen Rückkauf in Höhe von einer Milliarde US-Dollar geplant.

0 Beiträge
Wenn keiner sein Fahrzeug voll tankt, kann der gute Tankstellen-Betreiber auch keinen günstigeren Kr
0 Beiträge
..muss doch über den Tisch gezogen werden. ;-)
0 Beiträge
Alg1er  Wann 16:05
werden die Mineralölfirmen eigentlich den Spritpreis dem Ölpreis anpassen? Seit Januar ist der Ölpr
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail

Mehr Inhalte zur Royal Dutch Shell Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Royal Dutch Shell Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Royal Dutch Shell Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Royal Dutch Shell Aktie:

>>Hier gehts zur Royal Dutch Shell Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Royal Dutch Shell

Performance Royal Dutch Shel

1W1M3MYTD1Y3Y
1.994,40 Array1.994,40 Array2.235,00 Array2.235,00 Array28,15 Array28,12 Array
-1.993,40 Array-1.993,40 Array-2.234,00 Array-2.234,00 Array-27,15 Array-27,12 Array