Suche

Shell: Auf dem Vormarsch!

 
738
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mittels Synthese aus Erdgas hergestellter Dieselkraftstoff verbrennt sauberer als auf Erdöl basierender. Zudem produziert er laut Shell dadurch weniger lokale Emissionen in Form von Partikeln und Stickoxiden. Der vom Energiekonzern unter der Bezeichnung Shell GTL Fuel vertriebene synthetische Diesel sei zudem durch ein geringeres Gefährdungspotenzial gekennzeichnet, da der Kraftstoff praktisch keinen Schwefel und aromatischen Verbindungen enthalte. Alles Eigenschaften, die für eine steigende Nachfrage sorgen – und den Konzern reagieren lassen.

Depots in München und Frankfurt

„Shell GTL Fuel auf dem Vormarsch“, heißt es in einer Mitteilung des Energiekonzerns. Angesichts dessen baue man die Infrastruktur für Shell GTL Fuel aus. Neben den Lagern in Arnheim, Magdeburg und Strasburg wurden demnach jetzt zwei weitere Depots in München (Kapazität: 2 Millionen Liter) und in Frankfurt am Main (Kapazität: 2,5 Millionen Liter) eröffnet. Von den fünf Standorten aus versorgen Shell sowie ausgewählte Shell-Markenpartner und autorisierte Vertriebspartner Straßenflotten wie den ÖPNV oder kommunale Fuhrparks und Marine-Kunden.

Produziert in Katar

„Das Feedback von Kunden und Interessenten auf unser Produkt ist ausgesprochen positiv“, sagt Jörg Debus, Chef des Kraftstoff-B2B-Geschäftes von Shell in Deutschland. Natürlich wolle man Betreibern von Diesel-Fahrzeugflotten und Schiffen möglichst flächendeckend diese Kraftstoff-Alternative anbieten, die es ihnen leichter mache, ihre Schadstoffemissionen ohne technische Umrüstung zu reduzieren.  Bezogen wird derDiesel innovative Kraftstoff für den deutschen Markt aus der weltweit größten und laut Shell in dieser Form wohl einzigartigen GTL-Produktionsanlage Pearl in Katar.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Tippfehler "soll heißen "schwankt".
Erstaunlich, wie gut sich die Aktie bei den derzeitigen politischen Verhältnissen (Trump/ China und
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail

Mehr Inhalte zur Royal Dutch Shell Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Royal Dutch Shell Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Royal Dutch Shell Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Royal Dutch Shell Aktie:

>>Hier gehts zur Royal Dutch Shell Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Royal Dutch Shell

Performance Royal Dutch Shel

1W1M3MYTD1Y3Y
2.589,00 GBp28,14 GBp28,57 GBp2.340,50 GBp2.593,50 GBp23,42 GBp
-2.560,09 GBp+0,77 GBp+0,34 GBp-2.311,59 GBp-2.564,59 GBp+5,50 GBp


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)