Shell Aktie: Das hat kaum jemand bemerkt!

21058
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Shell hat unter der Ausverkaufsstimmung an den Börsen zuletzt mit am meisten gelitten. Sowohl die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie als auch der fallende Ölpreis wirkten sich negativ auf den Kurs aus. Trotz einer Erholung am Freitag um gut sechs Prozent auf 13,80 Euro hat die Shell-Aktie in den vergangenen sieben Handelstagen noch immer rund 30 Prozent an Wert eingebüßt. Dass der Energiekonzern in dieser Woche ein zukunftsträchtiges Produkt vorstellte, hat hingegen kaum jemand bemerkt.

Klimaneutral für Windkraftanlagen

So präsentierte Shell jetzt ein nach eigenen Angaben „klimaneutrales Getriebeöl für Windkraftanlagen“. Das globale Konzern-Portfolio naturbasierter Emissionsgutschriften werde die CO2-Emissionen von Shell Omala S5 Wind 320 über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg kompensieren. Jede Gutschrift entspreche „einer Tonne CO2, die entweder vermieden oder kompensiert wurde“, heißt es. „Mit diesem neuen Angebot können wir unsere Kunden aus dem Windkraftsektor noch besser dabei unterstützen, ihre eigenen Emissionsziele zu erreichen“, sagt Klaas Thielemann, Europäischer Marketingmanager Power. Die Maximierung der Turbineneffizienz werde entscheidend dafür sein, dass die Windkraft den Übergang zu einem kohlenstoffarmen Energiesystem ihre Schlüsselposition vorantreibe.

Shell: Außergewöhnliche Schmierleistung

Shell Omala S5 Wind 320 ist nach Firmenangaben ein synthetisches Windturbinenöl mit weltweit führender Filtrierungstechnologie. Es trage dazu bei, Getriebe- und Lagerschäden zu vermindern und gleichzeitig eine außergewöhnliche Schmierleistung zu erzielen. Die soll den Wirkungsgrad erhöhen und die Zuverlässigkeit des Getriebes verbessern. Mit einem sehr breiten Betriebstemperaturbereich sei Shell Omala S5 Wind 320 für den effektiven Einsatz unter schweren Betriebsbedingungen und in extremen Klimazonen mit Temperaturen von -30 bis 55°C ausgelegt, heißt es

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Royal Dutch Shell jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
wie zuletzt geschrieben, sollte die 13,2 halten, dehnt sich die Erholung aus. Sehr gut, nimmt erstma
0 Beiträge
Hat geimpft http://www.breakingthenews.net/news/details/52931593
0 Beiträge
wie geschrieben ....3-4 € können nach dieser Abschlachtung schnell nach oben gehen .....andere Werte
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Royal Dutch Shell




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)