Suche

SFC Energy Aktie: Ist das die Katastrophe?

2162
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie des deutschen Energiekonzerns SFC Energy ist heute um mehr als 6% gefallen. Jedoch konnte sich die Aktie bei der 10 EUR Marke noch fangen und befindet sich jetzt wieder in einem leichten Aufwärtstrend. Aber die Aktionäre sind nicht ohne Grund unzufrieden. Denn die Zahlen, die heute von dem Unternehmen präsentiert wurden, werden die wenigsten begeistern…

Die Enttäuschung ist berechtigt

Heute hat SFC Energy die Halbjahreszahlen vorgelegt. Das bayerische Unternehmen hat dabei nur teilweise gut geliefert. Der Konzern konnte im Zeitraum Januar bis Juni 2019 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht steigern. Das Segment Clean Energy & Mobility (+17,0% gegenüber H1/2018) und das Segment Industrie (+8,3% gegenüber H1/2018) entwickelten sich im Berichtszeitraum weiterhin besonders positiv. Wie erwartet lag der Umsatz in den Segmenten Öl & Gas sowie Verteidigung & Sicherheit, jedoch deutlich unter dem Vorjahresniveau. Während der Umsatzrückgang im Segment Verteidigung & Sicherheit auf einen im ersten Quartal 2018 ausgelieferten Großauftrag der Bundeswehr zurückzuführen ist, wurde der Umsatz im Segment Öl & Gas durch saisonale Schwankungen, sowie die Unsicherheit aufgrund fehlender Pipelinekapazitäten in der kanadischen Öl- und Gasindustrie beeinträchtigt.

Das Unternehmen musste Verluste (EBITDA) von 317.000 EUR hinnehmen. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn konnte sich zwar leicht verbessern, jedoch scheint das für die Aktionäre nur ein schwacher Trost zu sein.

Für das Gesamtjahr 2019 rechnet der Vorstand mit einem weiteren deutlichen organischen Wachstum und bestätigt seine Prognose eines Konzernumsatzes zwischen 67 und 74 Mio. EUR. Ebenfalls wird eine deutliche Steigerung der Profitabilität und für 2019 ein bereinigtes EBITDA zwischen 4,5 und 7 Mio. EUR sowie ein bereinigtes EBIT zwischen 3,5 und 6 Mio. EUR erwartet.

Auch wenn die Geschäftsführung optimistisch ist und prognostiziert die Verluste in einen Millionengewinn zu wandeln, scheinen die Anleger weitaus weniger zuversichtlich. Die Zahlen sprechen für sich und scheinen nicht nur auf den ersten Blick unterdurchschnittlich zu sein. Anleger, die die Aktie trotzdem weiterhin halten, sollten jetzt das Geschehen besonders genau verfolgen. Denn falls die eigene Prognose nicht erfüllt wird, könnte die Aktie komplett abstürzen.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SFC Energy?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SFC Energy Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

auch bekannt als schwarze Sterne Sammler und in den meisten Foren ausgesperrt ....................au
Das ist doch die Hauptfrage - und aufgrund der Zahlen vom letzten Mal, vermute ich stark, dass es so
3510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu SFC Energy per E-Mail

Mehr Inhalte zur SFC Energy Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur SFC Energy Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • SFC Energy Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der SFC Energy Aktie:

>>Hier gehts zur SFC Energy Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von SFC Energy

Performance SFC Energy AG

1W1M3MYTD1Y3Y
10,95 EUR10,25 EUR13,90 EUR7,83 EUR6,40 EUR3,43 EUR
+0,45 EUR+1,15 EUR-2,50 EUR+3,57 EUR+5,00 EUR+7,97 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)