Suche

Schaeffler: Knallt es bald?

1386
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 5,69 liegt Schaeffler unter dem Branchendurchschnitt (54 Prozent). Die Branche „Automatische Komponenten“ weist einen Wert von 12,33 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Anleger: Die Diskussionen rund um Schaeffler auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch fünf Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 5 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Schaeffler sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Schaeffler-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 8,28 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (6,55 EUR) deutlich darunter (Unterschied -20,89 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (7,33 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-10,64 Prozent), somit erhält die Schaeffler-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Die Schaeffler-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

Sentiment und Buzz: Schaeffler lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Schaeffler in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Branchenvergleich Aktienkurs: Schaeffler erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -44,9 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Automatische Komponenten“-Branche sind im Durchschnitt um -4,98 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -39,91 Prozent im Branchenvergleich für Schaeffler bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -3,6 Prozent im letzten Jahr. Schaeffler lag 41,3 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Dividende: Bei einer Dividende von 8,25 % ist Schaeffler im Vergleich zum Branchendurchschnitt Automatische Komponenten (2,37 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 5,88 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Buy“ ableiten.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Schaeffler-Aktie hat einen Wert von 51,91. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (69,62). Schaeffler ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 69,62). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Schaeffler.

0/5 (0 Reviews)

Schaeffler-Aktie: Alle aufpassen! Kostenlose Analyse verrät die Zukunft der Schaeffler-Aktie!

Lohnt sich der Einstieg oder sollten Sie die Finger von Schaeffler lassen? Die Finanztrends-Analyse liefert Ihnen KOSTENLOS alle Antworten!
Sichern Sie sich diese jetzt kostenfrei und unverbindlich mit dem exklusiven Finanztrends-Analyse-Service!

Einfach hier klicken und GRATIS-Schaeffler-Analyse sichern!

Zitat: Ford thinks it may have an advantage over peers in electric trucks. The company is on track
Wer hätte das gedacht. Hatte die Vermutung, dass nach bisschen seitwärts erst Mal wieder nach unten
2910 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Schaeffler per E-Mail

Mehr Inhalte zur Schaeffler Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Schaeffler Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Schaeffler Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Schaeffler Aktie:

>>Hier gehts zur Schaeffler Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Schaeffler

Performance Schaeffler AG

1W1M3MYTD1Y3Y
6,72 EUR5,91 EUR5.790,00 EUR5.690,00 EUR6.500,00 EUR7.095,03 EUR
+0,97 EUR+1,78 EUR-5.782,31 EUR-5.682,31 EUR-6.492,31 EUR-7.087,34 EUR