SBF

Lesedauer: ca. 1 min

SBF ist eine Abkürzung, die für Societé des Bourses Francaises steht, wobei es sich bei dieser Societé Bourses Francaises um die Pariser Wertpapierbörse handelt. Zudem ist sie die einzige französische Börse und wird seit dem Jahr 2000 durch Euronext betrieben. Somit sollten Anleger unabhängig von ihrem (geplanten) Anlagevolumen sowohl die Abkürzung als auch die volle Bezeichnung kennen, denn eine Information über das dort gehandelte Angebot an Wertpapieren und eine mögliche Geldanlage in den gelisteten Unternehmen bzw. in deren Wertpapieren kann sich durchaus als Bereicherung für das eigene Portfolio darstellen.


Autor: Sabrina Frings

"Mit dem Lesen lernte ich Worte lieben", antwortete Sabrina Frings, als man Sie nach Ihrem erlangten Schreibtalent fragt. 2014 schloss sie ihre journalistische Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg ab. Mittlerweile ist Sabrina Frings freie Journalistin und arbeitet als Selbstständige in Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft, liefert sie uns neue Artikel und ist damit eine neue Bereicherung für unser Redaktionsteam.