Schlusskurs vom 21.06.18:    5,71EUR  0,00%  0,00€

Sappi: Die Fokussierung auf Spezialpapiere zahlt sich aus!

0
51

Liebe Leser,

obwohl die Papierindustrie mit Nachfragerückgängen kämpft, konnte Sappi den Umsatz im 1. Quartal um knapp 2% auf 1,3 Mrd $ steigern. Geholfen haben die Fokussierung auf Spezialpapiere und ein solider Absatz von Zellulose. Das operative Ergebnis erhöhte sich um 14% auf 201 Mio $. Unterm Strich steigerte Sappi den Gewinn um 21,4% auf 90 Mio $. Beim Schuldenabbau ist Sappi gut vorangekommen. Dank eines starken Cashflows konnten die Schulden um 393 Mio $ auf rund 1,4 Mrd $ verringert werden.

Sappi geht einen weiteren Schritt im Ausbau des Spezialpapiergeschäftes

Obwohl in den USA der Bedarf nach gestrichenen Papieren schwach war, konnte Sappi dennoch sein Volumen steigern und Marktanteile dazu gewinnen. Dabei wurden niedrige Papierpreise teilweise durch eine Reihe von Kosten- und Effizienzverbesserungen ausgeglichen. Sappi setzt mit dem neuen Bahnüberwachungssystem WIS (Web Inspection System) auf der Papiermaschine (PM) 2 sein Vorhaben fort, das KompetenzCenter für Spezialpapiere und Karton am Standort in Alfeld noch weiter auszubauen.

Ziel der Investition ist es, die gewohnt gleichbleibend hohe Qualität sicherzustellen und das Qualitätsniveau noch weiter zu steigern. Mit Hilfe von WIS können über die Arbeitsbreite von 4,70 Meter selbst kleinste Produktionsfehler bei Maschinengeschwindigkeiten von bis zu 1.200 Meter in der Minute erkannt werden. Die Investition ist ein weiterer Schritt im Ausbau des Spezialpapiergeschäftes und folgt dem Umbau der PM 2 sowie der Inbetriebnahme des neuen Paper Lab.

Ein Beitrag von Volker Gelfarth


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos