SAP Aktie: Top oder Flop?

813

Liebe Leser,

in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es aktuell um SAP steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SAP?

  • Der Stand! Bei SAP ging es nach den erneuten Ankündigungen über einen möglichen baldigen Impfstoff erneut nach unten. Was war hier passiert?
  • Die Entwicklung! Nachdem BioNTech einen möglichen Impfstoff angekündigt hat, ging es mit dem SAP-Kurs zeitweise auf unter 90 Euro nach unten. Nun kam, nach einer leichten Erholung auf rund 100 Euro bei SAP, die nächste Ankündigung eines möglichen Impfstoffes durch Moderna. Dies führte erneut zu Kursverlusten – vielleicht bedingt durch die Vermutung, dass Onlinetätigkeiten nach einer Impfung abnehmen und Offlinetätigkeiten zunehmen könnten. Wirtschaftlich würde SAP jedoch auch dann profitieren, wenn es einen Impfstoff gibt, so dass keine wirkliche Gefahr zu drohen scheint. Auch die eher moderaten Wachstumsaussichten sprechen für weitere – wenn auch moderate – Kursgewinne.
  • Der Ausblick! Der aktuelle Kursfall könnte eine günstige Gelegenheit zum Einstieg in den Wert sein, denn es ist durchaus möglich, dass sich die Kurse schnell wieder erholen. Sicher ist hier allerdings, wie immer an der Börse, gar nichts.

Wie wird es mit dem Unternehmen und seiner Aktie weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SAP-Analyse vom 05.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich SAP jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SAP Aktie.



SAP Forum

0 Beiträge
und dann wieder long, das tut wenigen weh. DIe SAP-Schätzchen bleiben aber im Depot.
0 Beiträge
wird doch wieder bei 103,-€ abschmieren, bereitet euch auf den Absturz vor, ich sehe hier meine Chan
0 Beiträge
m_rk  SAP 16:15
Klarer Kauf bei 100
807 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu SAP per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)