Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

SAP-Aktie: Kein Grund sich Sorgen zu machen!

549
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die neue Woche beginnt aus Sicht der SAP-Aktie mit deutlichen Aschlägen. Bis in den Nachmittag hinein gibt der Kurs mehr als 3 Prozent nach. Anleger sollten jedoch nicht beunruhigt sein, denn hierbei handelt es sich vermutlich um reine Gewinnmitnahmen und eine technische Korrektur.

Mitte Januar war dem Anteilsschein der Sprung auf ein neues Rekordhoch gelungen, in der vergangenen Woche wurde diese Marke noch einmal verbessert. Die charttechnischen Indikatoren wiesen bereits auf einen überkauften Zustand hin, sodass die Verluste vom Montag nicht überraschen sollten. Am Dienstag wird das Unternehmen seine vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal und Gesamtjahr 2019 vorlegen und der Aktie möglicherweise neue Impulse verleihen.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku-Indikator?

Der Ichimoku Kinko Hyo unterstreicht die bullische Marktphase. Der Kurs verläuft oberhalb der Standardlinie (Kijun) und oberhalb der Wolke (Kumo). Daraus ergeben sich zwei bullische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen grünen Körper auf und ist damit bullisch einzuschätzen. Seit dem 16. Januar verläuft die drehende Linie (Tenkan) wieder oberhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Zudem befindet sich die verzögerte Linie (Chikou) oberhalb der Wolke und unterhalb des Kurses – dies führt zu einem neutralen Signal.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SAP?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SAP Aktie.

0 Beiträge
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank hat am Mittwoch SAP und Morphosys in ihr zehn Aktien umfassend
0 Beiträge
SAP trifft eine kluge Entscheidung Ende 2019 hat SAP neben der regulären Dividende eine erhöhte K
0 Beiträge
Hallo, mal eine kleine Abwechslung zum Coronathema. Salesforce wird oft als Konkurrent zu SAP gesehe
807 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu SAP per E-Mail

Mehr Inhalte zur SAP Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur SAP Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • SAP Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der SAP Aktie:

>>Hier gehts zur SAP Aktienseite


Performance SAP SE

1W1M3MYTD1Y3Y
117,82 EUR117,82 EUR123,16 EUR122,00 EUR98,38 EUR91,76 EUR
-12,82 EUR-12,82 EUR-18,16 EUR-17,00 EUR+6,62 EUR+13,24 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)