Suche

RWE Aktie: Ein Symbol wird zum Geldfresser!

 
356
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Noch bis vor Kurzem war das Abholzen des Hambacher Forstes für RWE alternativlos. Jetzt vollführt der Energieversorger offenbar eine Kehrtwende, wie unter anderem die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires mitteilte.

Demnach kann man sich bei RWE vorstellen, das Waldstück am gleichnamigen Braunkohletagebau zu erhalten. „Wir werden prüfen, was technisch mit Blick auf Standsicherheit, Rekultivierung und Wasserwirtschaft möglich ist“, kündigte RWE-Boss Rolf Martin Schmitz am Donnerstag laut Redetext auf der Essener Bilanzkonferenz an. Offensichtlich sei aber, dass man für den Erhalt des Hambacher Forstes viel Geld aufbringen müsse, was wirtschaftlich und betrieblich auch nach wie vor keinen Sinn ergebe. „Aber Symbole haben eben ihren Preis“, so Schmitz.

RWE arbeitet neuen Betriebsplan aus

Zur Einordnung: Radikale Braunkohlegegner und Umweltaktivisten halten das Waldstück zwischen Köln und Aachen seit geraumer Zeit besetzt. Für sie ist der Hambacher Forst längst zu einem Symbol ihres Kampfes avanciert. Letztes Jahr sollte der Forst im Rahmen eines weitreichenden Polizeieinsatzes geräumt werden, um den von RWE forcierten Abholzarbeiten den Weg frei zu machen.

Ein Gericht entschied allerdings, dass die Bäume vorläufig nicht abgeholzt werden dürfen. Der Energieversorger RWE hat deshalb am angrenzenden Braunkohletagebau die Kohle-Produktion zurückgeschraubt, was dazu führe, dass die Bilanz des Unternehmens nach eigenen Angaben jedes Jahr belastet werde. Derzeit lässt die Konzernspitze um Schmitz einen neuen Betriebsplan für den Standort ausarbeiten.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei RWE?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur RWE Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Igel 69  Nein 21:04
Nicht Versäummnisse von Jahrzehnten sondern eine verfehlte heuchlerische grünidiotische Politik. Jed
wohnst Du vllt. auf dem Mond? Versäumnisse von Jahrzehnten sind doch der Grundfragen den Schlammasse
2573 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu RWE per E-Mail

Mehr Inhalte zur RWE Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur RWE Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • RWE Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der RWE Aktie:

>>Hier gehts zur RWE Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von RWE

Performance RWE AG

1W1M3MYTD1Y3Y
22,75 EUR22,67 EUR23,01 EUR19,30 EUR21,63 EUR15,64 EUR
+0,35 EUR+0,43 EUR+0,09 EUR+3,80 EUR+1,47 EUR+7,46 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)