Royal Dutch Shell: Käufer sollten sich sputen!

4168

Stimmungsbild deutlich eingetrübt

Bei Royal Dutch Shell konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Royal Dutch Shell in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit “Hold”. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer “Sell”-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Royal Dutch Shell für diese Stufe daher ein “Sell”.

Royal Dutch Shell: Wie reagieren die Anleger?

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Royal Dutch Shell im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Royal Dutch Shell. Dieser Umstand löst insgesamt eine “Hold”-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere “Buy”-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu drei Signalen (0 Sell, 3 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein “Buy” Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung “Buy”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Noch Luft nach oben bei der Aktie

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 13,08. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Royal Dutch Shell zahlt die Börse 13,08 Euro. Dies sind 55 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich “Öl Gas & Kraftstoffverbrauch” liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 28,93. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als “Buy” eingestuft.

Der Chart in der Technischen Analyse

Der gleitende Durchschnittskurs der Royal Dutch Shell beläuft sich mittlerweile auf 1275,44 GBP. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 1258 GBP erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -1,37 Prozent und führt zur Bewertung “Hold”. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 1026,6 GBP. Somit ist die Aktie mit +22,54 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein “Buy”. Damit vergeben wir die Gesamtnote “Buy”.

Royal Dutch Shell kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Royal Dutch Shell jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
Shello  @post35 15:59
du hast ne boardmail von mir ... so wie du hier agierst bist du doch kein stück besser! ps ich w
0 Beiträge
Schon selbst mal etwas gebracht? Sinnvoll oder sinnfrei? Alles die gleichen 08/15 Durchschnittsbürge
0 Beiträge
hier, ich vermisse die alten Mitglieder, @Shello du bist genau so schlimm wie die anderen....
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail