Royal Dutch Shell Aktie: Riesen-Knaller zur neuen Woche!

3846
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Den Riesen-Knaller zur neuen Woche schlechthin liefert wahrscheinlich Royal Dutch Shell ab. Die Ölpreise sind im Keller wie es niemand für möglich gehalten hätte. Am Freitag noch rutschte der Ölpreis um mehr als 20 % nach unten. Jetzt kann es interessant werden.

Riesen-Rutsch

Der Riesen-Rutsch bedeutet, dass der Ölpreis auf dem niedrigsten Stand denn je zuvor ist. Weniger als 20 Dollar pro Barrel Öl stellen einen Tiefstand dar, der wiederum zur enormen Chance für alle Öl-Werte mutieren wird. Denn:

Öl ist derzeit in dem Sinne „unterbewertet“, als alle Beteiligten am Markt mit dem Preis nichts mehr anfangen können. Weder Russland noch die gesamte Opec noch die USA. Wer auch immer anfängt und durchzieht: Die Produktion muss nicht nur gedrosselt werden, sie wird auch gedrosselt. Denn wenn sich die Parteien nicht gemeinsam darauf verständigen, wird es den einen oder anderen Beteiligten mangels Alternative vom Markt drängen.

Das heißt: Player wie Royal Dutch Shell wiederum dürften von einem dann automatisch klettternden Ölpreis profitieren. Der Kurs jetzt spiegelt die Chancen nicht annähernd wider, die sich dann ergeben.

Zudem wartet das Unternehmen mit einem weiteren beachtlichen Chancenpotenzial auf. Denn: Die Dividenden werden schon 2020 bei den meisten Unternehmen auf der Kippe stehen. Dennoch muss sich Royal Dutch bei der Kürzung hüten: Seit über 60 Jahren erhöht Royal Dutch die Dividenden. Aktuell könnten sich Investoren auf eine Rendite von mehr als 10 % freuen – bei steigenden (siehe oben) Chancen auf einen kletternden Ölpreis. Wie auch immer der Kurs in den kommenden Tagen verläuft – mit jeder Erholung an den Märkten insgesamt hat Royal Dutch einen Hebel in der Hand. Realistisch bewegt sich das Kursziel auf mehr als 20 Euro zu.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 03.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Royal Dutch Shell nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
Der Chart lässt wohl noch weitere Abschläge zu - statt 12 verschiebe ich weitere Käufe auf 10...
0 Beiträge
Wie gesagt, wir werden das Öl wohl nie zu 100% ersetzen können. Vielleicht seh ich das Wasserstoffth
0 Beiträge
Warum sollte es Jahre dauern, bis sich alles wieder normalisiert. Kein Staat der Welt kann sich eine
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Royal Dutch Shell




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)