Royal Dutch Shell Aktie: Diese Zahl ermutigt die Käufer!

2128

So stellt sich für Royal Dutch Shell die Lage im RSI dar

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier “überkauft” oder “überverkauft” ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Royal Dutch Shell-Aktieder Wert beträgt aktuell 14,02. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein “Buy”-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Royal Dutch Shell überverkauft (Wert29,44), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein “Buy”-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Royal Dutch Shell damit ein “Buy”-Rating.

Royal Dutch Shell: Analysten heben Daumen

Die Aktie der Royal Dutch Shell wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen5 Buy, 3 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein “Hold” ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Royal Dutch Shell vor. Das Kursziel für die Aktie der Royal Dutch Shell liegt im Mittel wiederum bei 1540 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 1258 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 22,42 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung “Buy”. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Royal Dutch Shell insgesamt die Einschätzung “Buy”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Kursrendite aktuell keine Kaufempfehlung

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Energie”) liegt Royal Dutch Shell mit einer Rendite von -43,68 Prozent mehr als 43 Prozent darunter. Die “Öl Gas & Kraftstoffverbrauch”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -1,09 Prozent. Auch hier liegt Royal Dutch Shell mit 42,59 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Anleger verdienen kaum an der Dividende

Bei einer Dividende von 4,04 % ist Royal Dutch Shell im Vergleich zum Branchendurchschnitt Öl Gas & Kraftstoffverbrauch (5,57 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 1,54 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung “Sell” ableiten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 27.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Royal Dutch Shell jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
ein paar hundert Aktien nachgelegt. Ist zwar nicht mehr ganz so günstig wie vor zwei Wochen, aber ic
0 Beiträge
"Die sich verschlechternden Aussichten für die Erholung der Weltwirtschaft und dementsprechend für d
0 Beiträge
eventuell kurz vor Neustart. Das "Schiff" ist seit Februar Offline, jetzt aber gibt es erste Anzeich
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail