Royal Dutch Shell Aktie: Das Dividenden-Wunder!

4738
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Royal Dutch Shell dürfte auch in diesen Tagen eine der besten und wertvollsten Gelegenheiten am Markt bieten. Das „Dividenden-Wunder“, von dem manche Analysten sprechen, ist teils noch gar nicht am Markt angekommen. Denn die Aktie hat aktuell zwar einen kleinen Aufschlag von fast 1 % geschafft. Dennoch notiert der Wert weit unter dem, was angesichts der zu erwartenden Dividenden möglich wäre.

Entscheidende Sitzung

Möglicherweise zögert der Markt noch. Denn aktuell geht es im Streit zwischen der OPEC und Russland (=OPEC +) um Förderquoten, die nach unten drehen sollen. Dies würde den Ölpreis ggf. wieder anziehen lassen, womit sowohl Saudis als auch Russen wie auch die US-Fracking-Unternehmen relativ gut leben könnten. In dem politischen Wettstreit hatte sich dem Vernehmen nach vor allem Saudi-Arabien von den USA und den Wünschen des US-Präsidenten Trump leiten lassen und den Ölkrieg mit massiven Förderungen angeheizt. Öl-Unternehmen wie Royal Dutch können darunter nur leiden.

Dennoch: Shell möchte die Kosten senken, hält aber – auch hier dem Vernehmen nach – typischerweise wie stets an den Dividenden fest. Und das würde auf Basis des aktuellen Kurses im Gesamtjahr eine Dividenrendite von aktuell 10 % bedeuten. Das wiederum liegt weit über dem, was größere Unternehmen derzeit überhaupt bieten können. Insofern ist die Aktie auch und gerade für größere Value-Investoren unverändert interessant.

Bankanalysten sehen das durchschnittliche Kursziel denn auch bei 19,23 Euro, was wiederum nur einem Aufschlag von etwa 15 % entsprechen würde. Das Kursziel wird in den ambitionierteren Schätzungen bei ungefähr 25 Euro taxiert.

Technische Analysten würden ab 25 Euro sogar eine noch deutlichere Steigerung erwarten. Hier findet sich der GD200, der das langfristig wichtigste Aufwärtstrendsignal darstellt. Insofern sind die Chancen gerade vor Ostern auf dem aktuellen Einstiegsniveau gut.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Wie wird sich Royal Dutch Shell nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
Mir ist die Kursentwicklung von Royal Dutch Shell nicht wichtig. Absolut wichtig ist mir aber ein wi
0 Beiträge
Ich habe shell a aktien
0 Beiträge
der OPEC die vollständige Umsetzung der Förderkürzungen bis Ende Juli. / Quelle: Guidants News https
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Royal Dutch Shell




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)