Royal Caribbean Cruises: Eine Gewinnchance?

942

Wie denken die Anleger über Royal Caribbean Cruises?

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Royal Caribbean Cruises auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine “Hold”-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Royal Caribbean Cruises zeigt indes kaum Änderungen. Dies entspricht einem “Hold”-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Royal Caribbean Cruises bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note “Hold”.

Die Kursrendite von Royal Caribbean Cruises im Vergleich

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -49,47 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Zyklische Konsumgüter”) liegt Royal Caribbean Cruises damit 56,75 Prozent unter dem Durchschnitt (7,28 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Hotels Restaurants und Freizeit” beträgt 14,64 Prozent. Royal Caribbean Cruises liegt aktuell 64,11 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Sell”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Caribbean Cruises?

Kurs der Aktie fundamental überreizt?

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 61,22 und liegt mit 8 Prozent über dem Branchendurchschnitt (BrancheHotels Restaurants und Freizeit) von 56,59. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Royal Caribbean Cruises auf dieser Stufe eine “Sell”-Bewertung.

Technische Analyse der Aktie

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Royal Caribbean Cruises-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 86,1 USD mit dem aktuellen Kurs (61,18 USD), ergibt sich eine Abweichung von -28,94 Prozent. Die Aktie erhält damit eine “Sell”-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (45,47 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+34,55 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Royal Caribbean Cruises-Aktie, und zwar ein “Buy”-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein “Hold”-Rating.

Royal Caribbean Cruises kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Royal Caribbean Cruises jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Caribbean Cruises Aktie.



Royal Caribbean Cruises Forum

0 Beiträge
Ebi52  Adler Mode 11. Jan
durch Corona ausgebremst! Die eigentlich richtig betroffenen Branchen werden weiter gestützt? Wer gl
0 Beiträge
auf den Kurs von TUI! Und das passiert einem Unternehmen, das Staatshilfen kassiert hat! Wie lange
0 Beiträge
andere Meinungen zur Zukunft dieses Konzerns? Augen zu und durch ist nicht immer vernünftig! Aber
523 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Caribbean Cruises per E-Mail