Rolls-Royce-Aktie: Auf der Überholspur!

960

Die Rolls-Royce-Aktie konnte ihre Anleger am Freitag mit satten Gewinnen verwöhnen. Um fast neun Prozent ging es innerhalb von nur einem Tag in Richtung Norden. Diese Entwicklung kam nicht von Ungefähr. Die Anleger blicken derzeit mit viel Optimismus in die Zukunft der britischen Traditionsmarke. Grund dafür ist ein neues Modell des Ghost, welcher als Einstiegsmodell gilt und in den vergangenen Jahren für enorm starke Verkaufszahlen sorgen konnte. Die Aktionäre hoffen nun natürlich darauf, dass diese Erfolgsgeschichte ein zweites Mal geschrieben werden kann. Die Voraussetzungen für ein solches Szenario sind aktuell alles andere als schlecht.

Begeisterung macht sich breit

In der Fachpresse konnten einige Experten sich den neuen Ghost bereits genauer anschauen. Unter dem Strich wird dem 12-Zylinder nahezu einstimmig ein positives Urteil bescheinigt. Sehr gelobt wird unter anderem das komfortable Fahrgefühl, welches auch durch das überraschend leise Betriebsgeräusch ermöglicht wird. Gute Testberichte, wie sie unter anderem in der „Neuen Zürcher Zeitung“ oder bei „Auto Motor und Sport“ zu lesen sind, werden von den Anlegern immer gerne gesehen. Der steile Abwärtstrend seit Jahresbeginn kann damit, zumindest vorübergehend, unterbrochen werden. Es muss sich allerdings noch zeigen, ob die Käufer die errungenen Zugewinne auch verteidigen können.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rolls Royce-Analyse vom 28.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rolls Royce jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rolls Royce Aktie.



Rolls Royce Forum

Antw.
Thema
letzte Antw.
270
19:06
0 Beiträge
liege ich dann mit meiner These falsch....ich hab noch nichts im Depot bzgl. Bezugsrechte bzw. Stück
0 Beiträge
Dann sind insgesamt2613 im depot. So ist es genau. Ich hab die Bezugsrechte schon im depot zur Ausüb
0 Beiträge
Hab heute hier schon gelesen ,dass man durch den Split auf den Verlusten sitzten bleibt... Der Sp
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Rolls Royce per E-Mail