Rohöl – WTI: Hohes Niveau bleibt bestehen!

368
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rohöl der Sorte WTI ist in den vergangenen Tagen zwar minimal schwächer geworden, dennoch sind die Notierungen auf einem sehr hohen Niveau. Es sieht so aus, als sollte es in den nächsten Sitzungen noch immer Preise von mehr als 70 Dollar / Barrel geben. Insofern sind die kleinen Schwankungen nur eine Unterbrechung auf dem Weg zu neuen Tops. Konkret hat der Preis derzeit die Chance, den Aufwärtstrend mit sehr schönen Gewinnen fortzusetzen. Die nächsten Ziele haben es in sich, nachdem der Wert nach unten gut gesichert ist.

So sollten Notierungen in Höhe von 74,36 Dollar erreichbar sein. Hier findet sich das aktuelle 3-Jahres-Hoch vom 29. Juni 2018. Darüber wären dann 85,45 Dollar das Ziel. Hier ist das 4-Jahres-Top vom 10. Oktober 2014 angesiedelt. Und dann stünden sogar 100 Dollar im Fokus, so die Analysten.

Wirtschaftlich läuft es rund für Öl. Die Konjunktur ist sowohl in den USA wie auch in Europa relativ stabil.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen die Kurse weiterhin im Aufwärtstrend. In allen zeitlich relevanten Dimensionen konnte der jeweilige gleitende Durchschnitt überwunden werden. Die 200-Tage-Linie verläuft bei 61,76 Dollar und ist vergleichsweise weit entfernt. Dies sichert den Hausse-Modus ab und entspricht einem Kaufsignal.

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)