Schlusskurs vom 24.05.18:    24,42EUR  -0,73%  -0,18€

Rocket Internet: Die Samwers sind besser als ihr Ruf!

0
525

Lieber Leser,

angesichts der Marktverfassung zuletzt kann sich die Aktie des Venture Capital-Spezialisten Rocket Internet ganz gut behaupten. Schaut man sich die Unternehmen, die die Samwers bisher an die Börse gebracht haben, mal näher an, dann scheinen diese besser als ihr Ruf!

Zalando, Delivery Hero und HelloFresh notieren alle im positiven Terrain!

In der Vergangenheit haben die Samwers mit Rocket Internet den Unternehmen Zalando, Delivery Hero oder HelloFresh beim Aufbau geholfen und diese erfolgreich an die Börse gebracht. Bei Zalando sind sie inzwischen komplett ausgestiegen, an Delivery Hero und HelloFresh sind sie jedoch mit Rocket Internet weiterhin beteiligt. Alle genannten Aktien notieren jedoch heute deutlich über dem ehemaligen Emissionspreis.

Insofern war „nur“ der Börsengang der Rocket Internet AG selbst bis heute kein großer Erfolg der Samwers. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob sie daran selbst Schuld waren oder nicht. Denn für den Tohuwabohu, den der schwedische Investor Kinnevik zum Teil veranstaltet hat, konnten sie wenig. Und letztlich behielten sie durchaus Recht und konnten HelloFresh inzwischen ja erfolgreich an die Börse bringen.

Beteiligungsgesellschaften in der Baisse nicht gefragt, aber…

Trotzdem wäre eigentlich zu erwarten gewesen, dass die Aktie von Rocket Internet in der aktuellen Marktphase stärker unter Druck gerät. Denn in einer Schwächephase oder Baisse werden Beteiligungsgesellschaften nicht besonders geliebt. Haben Anleger nämlich in einer positiven Börsenphase einen geradezu unerschütterlichen Optimismus was die Beteiligungen und deren Wert angeht, fürchten sie in der Baisse diese nicht mehr loswerden zu können, egal zu welch einem niedrigen Preis auch immer.

Umso erstaunlicher ist somit die hohe relative Stärke der Aktie zurzeit, die mich durchaus beeindruckt. Ich gehe daher auch davon aus, dass die Aktie sich auch in diesem schwierigen Marktumfeld weiterhin behaupten können wird. Sobald es an der Börse dann wieder aufwärts geht, sollte auch die Aktie von Rocket Internet wieder fliegen, um mal im Bild zu bleiben. Daher halte ich aktuell auch noch an meinem Kursziel in Höhe von 30,00 Euro fest!

Ein Beitrag von Sascha Huber


Mit Immobilien sich zwanglos von seinem eigenen Vermögen befreien. Mit dem Lastenausgleich gelingt der Coup!

Einer der gemeinsten staatlichen Angriffe auf das Immobilienvermögen der Deutschen fand nach dem Zweiten Weltkrieg...

Negativzinsen – Alter Wein in neuen Schläuchen

Die realen Guthabenzinsen waren meistens negativ Sie sind – trotz langfristig leicht abnehmender Tendenz – des...

Wenn Staaten unverschämt werden, drohen leicht Vermögensverluste bis zu 65 Prozent

Wenn anlagewütige Investoren in die Immobilien drängen als sei dies der einzige Weg zu Kapitalerhalt...


Videos