Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Rheinmetall-Aktie: Wie ist die Aktie einzuschätzen?

978
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Corona-Krise hat die Märkte in den vergangenen Wochen schwer erschüttert und zu hohen Verlusten geführt. Kaum eine Aktie konnte sich der Abwärtsdynamik entziehen. Die Rheinmetall-Aktie büßte mehr als die Hälfte ihres Wertes ein und sank in der vergangenen Woche auf ein Mehrjahrestief bei 43,23 Euro. Durch das Absinken des Kurses unter die bei 70 Euro verlaufende Signallinie wurde ein Doppeltop aktiviert, das für weiteren Abwärtsdruck gesorgt hat.

Seit letzter Woche zeigt die Kurve aber wieder nach oben. Hierbei profitiert der Anteilsschein vom anziehenden Gesamtmarkt, denn fast alle großen Indizes befinden sich im Erholungsmodus und haben in den letzten Tagen deutlich zulegen können. Die Konjunkturprogramme der Notenbanken und der Regierungen haben die Märkte wieder belebt. Inzwischen ist die Aktie bis auf 62,22 Euro angestiegen. Die Zahlen für 2019, die das Unternehmen in der letzten Woche vorgelegt hat, konnten sich durchaus sehen lassen. Beim operativen Konzernergebnis gab es einen neuen Rekordwert in Höhe von 505 Mio. Euro.

Wie schätzen die Analysten die Aktie ein?

Geht es nach den covernden Analysten, liegt der faire Wert der Aktie im Durchschnitt bei 93,60 Euro und damit fast 50 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Momentan wird die Aktie von 11 Analysten beobachtet: es gibt 7 Buy- und 4 Hold-Einstufungen, Verkaufsempfehlungen liegen keine vor. Die Analysten sehen in dem Rücksetzer also eine günstige Einstiegschance. In einer aktuellen Studie hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux das Kursziel wegen der Folgen der Corona-Krise von 105 auf 77 Euro gesenkt, die Aktie aber gleichzeitig von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rheinmetall?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rheinmetall Aktie.

0 Beiträge
Ciriaco  elan 09:07
https://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-zu-soeren-lerby-das-windige-spiel-eines-spieler
0 Beiträge
Danke, aber das war keine Annahme sondern eine Frage. Ich habe keine Ahnung; denke aber - das Mana
0 Beiträge
Natürlich kannst Du recht haben mit deiner Annahme, aber ich halte es schon für einen gewaltigen Zuf
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Rheinmetall per E-Mail

Mehr Inhalte zur Rheinmetall Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Rheinmetall Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Rheinmetall Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Rheinmetall Aktie:

>>Hier gehts zur Rheinmetall Aktienseite


Performance Rheinmetall AG

1W1M3MYTD1Y3Y
96,72 EUR96,72 EUR102,40 EUR103,55 EUR96,12 EUR92,88 EUR
-33,68 EUR-33,68 EUR-39,36 EUR-40,51 EUR-33,08 EUR-29,84 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)