Rekorde purzeln: Nel Asa, Ballard, ITM oder Plug Power?

1216

Liebe Leser,

im Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Segment ist jetzt eine Goldgräberstimmung ausgebrochen, die mich fatalerweise an das erinnert, was wir alle bereits bei den Cannabis-Aktien erlebt hatten. Spätestens durch die Wahl von Joe Biden und die immer näher rückende Einführung ins Amt ist die Klimaschutzpolitik wieder der maßgebliche Hoffnungsfaktor. Biden möge Geld in die Industrie pumpen und damit auch andere Projekte voranbringen, scheint die große Hoffnung zu sein.

Tatsächlich rechne ich derzeit damit, dass der Hype noch anhält. Aber: Nel Asa wird nun ein neues Allzeithoch erreichen (2,19 Euro sind fast erobert), Ballard Power steht mit 16,32 Euro nach einer aufsehenerregenden Woche vor einem weiteren Durchmarsch auf über 18 Euro und damit ein 10-Jahres-Hoch. Plug Power hat bereits am 16. November, also in der vergangenen Woche, ein neues 10-Jahres-Hoch markiert. Und schließlich steht auch ITM Power kurz vor einem solchen Durchbruch.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Immerhin hat die Aktie nun die nächste Eskalationsstufe des Marktes genutzt, um auf über 3,80 Euro zu klettern. Zur Information: Auch ITM Power steht kurz davor, ein 10-Jahres-Hoch zu erobern. Die Aktie ist nur noch 13 Cent vom 10-Jahres-Top 4,01 Euro entfernt.

Überall also steigen die Kurse. Das ist untypisch für eine ganze Branche. Wird es keine Verlierer geben?

Vorsicht vor zu viel Euphorie

Mir fällt kein Markt ein, der dauerhaft auf ganzer Breite von irgendwelchen Entwicklungen profitiert hätte. Deshalb würde ich dem Trend misstrauen, der sich auf Ballard Power, ITM Power, Nel Asa und Plug Power, auch PowerCell Sweden, gleichzeitig ausbreitet. Gibt es Signale dafür, welche der Unternehmen – Achtung – besonders gefährdet sind?

Gratis PDF-Report zu Ballard Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die gibt es meiner Meinung nach. PowerCell Sweden etwa hat ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) von mehr als 100. Die Aktie ist objektiv und auch langfristig viel zu teuer. Das bedeutet, dass sich die Kurse eines Tages mit höherer Wahrscheinlichkeit (!) nach unten verabschieden werden.

Dazu sehe ich auch die Aktie von ITM Power als kritisch an. Je nach Sichtweise und Zeitraum – bzw. -punkt wird die Aktie mit einem KUV von 80 oder höher taxiert. Dies hält dauerhaft nicht.

Ballard Power hat eine lange Geschichte des Scheiterns hinter sich. Das Unternehmen ist vor 20 Jahren im “Neuen Markt” einmal massiv abgestraft worden – und hat sich bei weitem nicht erholt. Sehen Sie sich die Kurse einfach an.

Es bleibt Nel Asa, das norwegische Unternehmen und Plug Power, der neue Star aus den USA. Immerhin können beide Unternehmen einige wirtschaftliche Erfolge aufweisen. Nel Asa ist noch immer “zu teuer”. Der Trend aber stimmt nach Aufträgen von Iberdrola aus Spanien und in den USA für die Tochter Nel Hydro. Plug Power könnte der Sieger des Rennens werden. Das Unternehmen sitzt in “Biden”-Land. Wetten, dass?

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 06.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
Pong und jeder will seine Gewinne absichern. Schaut mal bei Voyager Digital rein und wertet es selbs
0 Beiträge
dein link führt mich auf eine Seite mit chinesischen Schriftzeichen, auf englisch umzustellen funkti
0 Beiträge
https://m.weichai.com/mtzx_n/wapcnjtdt/202012/t20201203_66845.htm
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)