Qualcomm Aktie: Endlich durchatmen!

726
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Qualcomm lässt sich durch die Fehde zwischen Washington und Peking nicht beirren: Wie der US-Chiphersteller im Rahmen seiner Quartalsbilanz kürzlich ankündigte, hab man einen langwierigen Lizenzstreit mit Huawei beigelegt. Demnach habe man mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller „einen langfristigen Vertrag“ geschlossen, der Qualcomm 1,8 Milliarden Dollar an Lizenzgebühren in die Kassen spülen werde.

Der Vertrag sichere Huawei die Lizenzierung der patentierten Qualcomm-Technologie, so Steve Mollenkopf, der Chef des Chip-Herstellers, dessen bekanntester Kunde der iPhone-Konzern Apple ist. Im Mai 2019 hatte Washington alle Geschäfte untersagt, welche „ein Risiko für die USA darstellen“ und Huawei gleichsam auf eine entsprechende Bann-Liste gesetzt.  Dadurch musste Qualcomm den Chip-Verkauf an Huawei so gut wie einstellen. Laut Angaben des „Wall Street Journals“ habe dies aber keinen Einfluss auf die neue Lizenzvereinbarung.

Quartalszahlen trotz Einbußen deutlich besser als erwartet

Aber auch die Quartalszahlen sorgten kürzlich für Optimismus. Demnach hat sich der Umsatz von Qualcomm im von der Corona-Krise geprägten, zweiten Quartal zwar auf 4,89 Milliarden Dollar fast halbiert. Und auch der Gewinn verschlechterte sich im Jahresvergleich um 60 Prozent auf 845 Millionen Dollar.

Dennoch waren Analysten von wesentlich deutlicheren Einbrüchen ausgegangen, auch weil der Chip-Hersteller im Vorjahresquartal noch durch einen Lizenzdeal mit Apple überproportional profitiert hatte. Die Aktie legte am Donnerstag zum US-Handelsschluss 15,22 Prozent auf 107,19 Dollar zu. Somit notierte das Papier stärker als vor der Corona-Krise.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Qualcomm-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Qualcomm jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Qualcomm Aktie.



Qualcomm Forum

0 Beiträge
Ich habe erst gerade herausgefunden, dass der Anstieg vom Ende letzter Woche entstand, weil sie eine
0 Beiträge
https://www.lynxbroker.de/analysen/aktuelle-analysen/qualcomm/?r=Ariva_RSS_Feed&a=3355991792#qua
0 Beiträge
neymar  Qualcomm 21. Jul
Paul Harris discusses Qualcomm https://www.bnnbloomberg.ca/video/paul-harris-discusses-qualcomm~1
6328 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Qualcomm per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Qualcomm




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)