Suche

QSC: Da sollte was drin sein!

1442
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von QSC hat im November rund fünf Prozent ihres Börsenwertes verloren. Die Papiere des deutschen IT- und IoT-Dienstleisters waren noch bei 1,24 Euro in den Vormonat gestartet, beendet haben sie diesen bei nur noch 1,19 Euro. Allerdings: Zuletzt konnte QSC wieder etwas zulegen, ausgehend von 1,17 Euro am Montag vergangener Woche bis zum Freitag immerhin um zwei Cent. Offensichtlich hatte eine Unternehmensankündigung die Anleger einigermaßen überzeugt – denn es soll bei QSC einiges drin sein.

Fahrplan für die nächsten drei Jahre

Denn vor genau einer Woche veröffentliche QSC einen detaillierteren Fahrplan für ihre Wachstumsstrategie. Im Mai 2019 hatte das IT-Unternehmen ertsmals das Papier „2020plus“ präsentiert, im Vorfeld des Deutschen Eigenkapitalforums legte QSC am vergangenen Montag dann die Prognose  für die nächsten drei Jahre vor. Demnach plant man für 2020 einen Umsatzanstieg um mindestens 13 Prozent auf mehr als 143 Millionen Euro. Für das laufende Jahr wird der Umsatz – ohne das zum 30. Juni 2019 veräußerte TK-Geschäft – rund 127 Millionen Euro betragen, heißt es.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei QSC?

EBITDA im Plus ab Ende 2020?

Für die beiden Folgejahre setzt das Unternehmen nach eigenen Schätzungen den Wachstumskurs fort: „Für das Jahr 2021 plant QSC einen Umsatzanstieg von mindestens 16 Prozent auf mehr als 165 Millionen Euro und für 2022 einen Zuwachs von 20 Prozent auf 200 Millionen Euro. Für 2022 schließlich werde „ein nachhaltiger positiver Free Cashflow sowie eine EBITDA-Marge von mehr als 10 Prozent erwartet“. Meilensteine seien dabei der vorgesehene Break-Even im EBITDA ab dem vierten Quartal 2020 sowie im Free Cashflow ab dem vierten Quartal 2021 mit entsprechender Nachhaltigkeit.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei QSC?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur QSC Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
wird verteidigt, Umsätze im Verhältnis der letzen Wochen relativ hoch Abgekartetes Spiel, verbillig
0 Beiträge
Nachdem ich meine QSC Aktien im April verkauft hatte, mit kleinem Gewinn, geht es seitdem nur noch
0 Beiträge
Wenn eine USB sowas angeht, dann machen die das nicht mit dem Ziel 30.000 Euro zu verdienen, die Amb
1472 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu QSC per E-Mail

Mehr Inhalte zur QSC Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur QSC Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • QSC Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der QSC Aktie:

>>Hier gehts zur QSC Aktienseite


Performance QSC AG

1W1M3MYTD1Y3Y
1,20 EUR1,24 EUR1,25 EUR1,27 EUR1,44 EUR2,00 EUR
-0,07 EUR-0,11 EUR-0,13 EUR-0,14 EUR-0,31 EUR-0,87 EUR