QSC Aktie: Weniger Zinsen zu zahlen!

786
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

QSC ist nach dem Verkauf der Telekommunikationstochter Plusnet in einer durchaus komfortablen Situation. Ich weise darauf hin, dass ich bei QSC investiert bin. Das eher stagnierende TK-Geschäft ist nun verkauft und das Unternehmen kann sich darauf konzentrieren, dem eigenen Anspruch als Digitalisierer für den Mittelstand gerecht zu werden. Und da können durchaus Erfolge vorgewiesen werden, wie zuletzt z.B. die Gewinnung des Kunden Brunata-Metrona bewiesen hat. Auch der Beitritt von QSC zur „Open Industry 4.0 Alliance“ ist tendenziell positiv zu bewerten, gerade im Hinblick auf die Tochter Q-loud.

QSC Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -22%

Interessant werden könnten die neuen Geschäftszahlen. Denn da der Verkauf von Plusnet laut QSC per Ende Juni 2019 abgeschlossen wurde, werden die Zahlen zum 3. Quartal 2019 dann naturgemäß ohne den Beitrag von Plusnet sein. Dann zeigt sich, wie sich QSC ohne Plusnet im Hinblick auf Ebit und Ebitda schlägt. Ein Vorteil für das Periodenergebnis sollte greifbar sein: Die Zinsbelastung dürfte erheblich geringer ausfallen. Denn QSC hat den Verkaufserlös für Plusnet u.a. dafür genutzt, Schulden zu tilgen, und das nicht zu knapp: Laut eigenen Angaben wurden 120 Mio. Euro Schulden getilgt. Das sollte dann ab dem 3. Quartal 2019 zu kräftigen Einsparungen bei den Zinsen führen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei QSC?

Wie wird sich QSC nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur QSC Aktie.



QSC Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
51
20.546
12. Mai
12
3.856
15.10.19
1
24
18.04.17
0 Beiträge
Diese Meldung hat ja wohl einige Käufer am Markt aufgescheucht,oder wurde der Shorty unter Druck ges
0 Beiträge
braxter  relayr Gestern
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/wie-das-deutsche-relayr-amerikanisiert-wurde da erzählt
0 Beiträge
Donnerstag, 28.05.2020 - 07:49 Uhr Mainfirst startet QSC mit Buy und einem Kursziel von €2,25. htt
1472 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu QSC per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)