Suche

ProSiebenSAT.1: Nächstes Ziel Jahrestief?

 
828
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die ProSiebenSAT1 Media-Aktie befindet sich wie schon so oft in den vergangenen Monaten wieder auf der schiefen Bahn und scheint erneut keinen Halt zu finden. Für die Bullen ist die Lage derzeit wieder bedrohlich, denn durch den Rückfall auf 13,27 Euro wurde am Donnerstag das Tief vom 26. Juni bei 13,29 Euro bereits leicht unterschritten.

Noch ist der Bruch dieser Unterstützung nicht signifikant. Sollte sich jedoch ein nachhaltiger Bruch des Supports bei 13,29 Euro nicht vermeiden lassen, droht ein Rückfall auf das Jahrestief. Dieses wurde am Ende einer steilen und hoch dynamischen Abwärtsbewegung am 29. März bei 12,61 Euro ausgebildet.

Für die Käufer ist die Gefahrenlage somit nicht zu unterschätzen, denn bislang deutet sich nicht an, dass die ProSiebenSAT1-Aktie quasi auf der letzten Rille bei 13,29 Euro noch einmal eine Wende vollziehen wird.

Steigt die Aktie schnell wieder an, vollzieht sich auf dem aktuellen Kursniveau die Ausbildung eines kleinen Doppelbodens und der Kurs hätte anschließend die Möglichkeit, wieder bis an die bei 14,32 Euro verlaufende 50-Tagelinie vorzudringen.

Scheitert die kleine Bodenbildung jetzt, liegen die Hoffnungen der Käufer darauf, dass es auf Höhe des Jahrestiefs bei 12,61 Euro gelingen wird, einen größeren Doppelboden auszubilden. Wird auch diese Hoffnung enttäuscht, könnte der Damm endgültig brechen und die Aktie bis auf einstellige Kurse durchgereicht werden.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ProSiebenSat.1 Media ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur ProSiebenSat.1 Media Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
2
25
14. Feb
2
40
05.06.18
0
0
07.09.17
28
9.293 Beiträge
Morgen ist es hier sowas von grün.
28
9.293 Beiträge
folgt in Kürze. Falls es morgen nochmal abwärts geht kaufe ich auf jeden Fall den Dip. Die Masse is
521 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ProSiebenSat.1 Media per E-Mail

Mehr Inhalte zur ProSiebenSat.1 Media Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur ProSiebenSat.1 Media Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • ProSiebenSat.1 Media Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der ProSiebenSat.1 Media Aktie:

>>Hier gehts zur ProSiebenSat.1 Media Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von ProSiebenSat.1 Media

Performance ProSiebenSat.1 M

1W1M3MYTD1Y3Y
13,65 EUR14,50 EUR14,52 EUR15,06 EUR22,47 EUR40,06 EUR
-0,23 EUR-1,08 EUR-1,10 EUR-1,64 EUR-9,05 EUR-26,64 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)