Suche

ProSiebenSat.1 Media-Aktie: Leerverkäufer lassen nicht locker!

1472
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der ProSiebenSat.1 Media hat noch keinen richtigen Weg ins Jahr 2019 gefunden. Zu Beginn des Jahres sah es eigentlich nach einer Stabilisierung des Kurses aus, doch dann folgte ein Jahrestief auf das nächste. Zumindest hat sich der Kurs nun etwas vom Tiefpunkt absetzen können und notiert wieder etwas über dem Neujahreswert. Probleme bereitet auch weiterhin das Engagement der Leerverkäufer, die auf fallende Kurse spekulieren, zurzeit sind Millennium Int. Management, Paloma, Tower House und Kintbury Capital aktiv. Die Hedgefonds halten indirekt mehr als 3 % der Aktien.

Wie haben sich die Leerverkaufspositionen verändert?

Millennium Int. Management hat seine Position in den vergangenen Tagen weiter ausgebaut und setzt damit auf einen bevorstehenden Kursrutsch der ProSiebenSat.1 Media Aktie. Noch zu Beginn des Monats betrug die Leerverkaufsposition 0,65 %. Inzwischen ist sie auf 1,58 % angewachsen. Die Steigerung ist bemerkenswert und verheißt nichts Gutes. Auf der anderen Seite hat der Hedgefonds Paloma seinen Anteil leicht reduziert, aber nicht im selben Volumen wie Millennium seine Position ausgebaut hat. Auch Paloma hält an seiner Position weiter fest.

Aufsichtsrat mit klarem Zeichen gegenüber Hedgefonds!

Der Aufsichtsrat zeigt sich völlig unbeirrt von den Aktivitäten der Hedgefonds. Frau Dr. Helmes hat am Montag über eine DD Meldung bekanntgegeben, dass sie Aktien des Unternehmens zu rund 15 Euro gekauft hat. Das Volumen summiert sich auf etwa 14.329 Euro. Kein wirklich großer Betrag aber zumindest ein Zeichen, dass man hier Aufwertungspotenzial sieht. Es ist nicht der erste Kauf von einem Aufsichtsrat in diesem Monat. Herr Dr. Brandt kaufte bereits Mitte des Monats Aktien von ProSiebenSat.1 Media im Wert von etwa 90.000 Euro. Fast zeitgleich bestätigte der Analyst der Berenberg Bank seine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 24 Euro.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ProSiebenSat.1 Media ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur ProSiebenSat.1 Media Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
2
25
14. Feb
2
40
05.06.18
0
0
07.09.17
28
9.053 Beiträge
War zu erwarten..
28
9.053 Beiträge
Für einen Aktionär der erst bei 19-20 € einsteigen möchte schreibst du bei einem Kurs von 15 schon
521 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ProSiebenSat.1 Media per E-Mail

Mehr Inhalte zur ProSiebenSat.1 Media Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur ProSiebenSat.1 Media Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • ProSiebenSat.1 Media Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der ProSiebenSat.1 Media Aktie:

>>Hier gehts zur ProSiebenSat.1 Media Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von ProSiebenSat.1 Media



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.