17,57€ +1,15% +0,2€ 15:48


ProsiebenSat.1: Angriff auf Amazon und Netflix!

891
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Erst Anfang der Woche kündigte der britische Privatsender ITV an, seine Serien von Netflix abzuziehen. Der Grund: Man will in Zukunft selbst im Streaming-Markt mitmischen. Doch nicht nur auf der Insel hat man die Zeichen der Zeit offenbar erkannt, auch in Deutschland könnte es für die bisherigen Platzhirsche Amazon und Netflix ungemütlicher werden. Die ProSiebenSat.1-Digital-Geschäftsführerin Stefanie Lüdecke kündigte nun eine Streaming-Großoffensive an – und sieht eine große Chancen am Markt.

Im Frühjahr 2019 soll es losgehen

Im Frühjahr 2019 will ProSiebenSat.1 mit einem eigenen Dienst, bei dem auch Discovery Communications und damit der Eurosport-Player einbezogen werden, an den Start gehen. Die Grundlage dafür hat das Bundeskartellamt gelegt, das Ende Juli die Erweiterung des hauseigenen Kanals 7TV genehmigte. „Wir haben verstanden, dass die Nutzer auch an einer übergreifenden Plattform Interesse haben“, sagt Stefanie Lüdecke zu den Plänen im Interview mit dem Branchendienst Kress. Sie sehe „eine starke Nachfrage nach lokalem Content und daher auch die große Chance für eine nationale TV-Plattform im Markt“.

Offen für andere Anbieter

Als national ausgerichteter Broadcaster habe ProSiebenSat.1 einen besseren Programmzugang und ein tieferes Verständnis für den Nutzer vor Ort, davon zeigt sich die Digitalchefin im Interview überzeugt. 7TV sei allerdings „keine Exklusivveranstaltung“, sondern vielmehr eine Plattform, die offen sei für andere Anbieter und Inhalte, so Lüdecke gegenüber Kress. Das erklärte Ziel: Den internationalen Playern etwas entgegenstellen.

Mehr Inhalte zur ProSiebenSat.1 Media Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur ProSiebenSat.1 Media Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • ProSiebenSat.1 Media Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der ProSiebenSat.1 Media Aktie:

>>Hier gehts zur ProSiebenSat.1 Media Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von ProSiebenSat.1 Media :


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos