Suche

PowerCell Sweden: Tag der Besinnung?

3172
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von PowerCell Sweden war zuletzt auf einem guten Weg. Nach einem Eröffnungskurs von lediglich 20,45 Euro am Montag ging es hinauf auf 23,90 Euro zum Börsenschluss am Mittwoch – ein sattes Plus von 16 Prozent binnen dreier Handelstage. Entgegen anderslautender Prognosen allerdings stieg die Aktie von PowerCell am Donnerstag nicht, sie gab erstmals wieder nach auf 23,35 Euro zum Handelsschluss. Nach der Performance der vergangenen Tages stecken dahinter möglicherweise Gewinnmitnahmen – oder eine Besinnung.

Lediglich ein Test

Zwar meldete der Brennstoffzellen-Produzent aus Schweden in der Tat zum Wochenanfang einen neuen Auftrag, allerdings einen recht kleinen: So lieferte PowerCell nach eigenen Angaben zunächst lediglich ein MS-30-Brennstoffzellensystem an das italienische Schiffbauunternehmen Fincantieri. Das System werde „für Tests zur Elektrifizierung von Antriebs- und Stromerzeugungssystemen unter Verwendung von Brennstoffzellen verwendet“, hieß es in der Mitteilung. Nach Angaben von Börse online besteht der aktuelle Auftragsbestand des Unternehmens derzeit aus 98 Schiffen. Wie viele davon für einen Brennstoffantrieb überhaupt in Frage kämen, ist unklar.

Größer Schiffsbauer Europas

Fincantieri ist nichtsdestotrotz das größte Schiffsbauunternehmen in Europa und das viertgrößte der Welt, entwirft und baut Handelsschiffe, Passagierschiffe, Offshore- und Marineschiffe. Darunter war laut PowerCell bereits eine Luxusyacht mit Brennstoffzellenantrieb. Die jetzige Lieferung eines einzelnen Systems, das laut PowerCell auf dem Brennstoffzellenstapel PowerCell S2 basiert, soll lediglich dazu dienen, die Brennstoffzellentechnologie sowohl für den Antrieb als auch für die Stromerzeugung in Marineanwendungen zu testen. Ob daraus weitere Bestellungen resultieren werden, ist noch völlig offen. Wie es mit der Aktie weitergeht, ebenfalls.

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
30 wäre böse, denn da wäre mein Knock out tot. No risk no fun. Glückwunsch euch, die durchhalten hie
0 Beiträge
setzt ab heute den ersten Wasserstoffzug zu Testzwecken ein. Hersteller ist Alstom. Zwei weitere wer
0 Beiträge
wenn jetzt noch die Kooperation mit Siemans kommt sehen wir noch ganz andere Kurse. Das wird noch d


Neueste News

UhrzeitArtikelAutor
11:29
Was ist der DWS Top 50 Welt?+Der deutsche Vermögensverwalter DWS Group, dessen Hauptaktionär die Deutsche Bank ist, zählt zu den führenden Unternehmen seiner Art weltweit. Zum Hauptgeschäft der DWS Group gehören aktiv und passiv gemanagte Wertpapierfonds, an denen sich auch private Kleinanleger gerne beteiligen. Einer dieser Fonds ist der DWS Top 50 Welt. Was ist das Besondere an diesem Fonds? Welche…
Weiterlesen...
Mirko Hennecke
11:32
Voestalpine: Diese Hürde muss die Aktie nehmen!+In den letzten Monaten ist die Voestalpine-Aktie immer wieder daran gescheitert, den Widerstand bei 25,60 Euro zu überwinden. Auch wenn der Kurs am 2. Januar in der Spitze bis auf 25,64 Euro vordringen konnte, wurden die Bullen in diesem Bereich wiederholt zurückgeschlagen. Seit dem Januarhoch ist der Wert deutlich zurückgefallen und in eine neue Abwärtsbewegung…
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
11:33
SAP Aktie: Da wird jetzt richtig Kasse gemacht!+Die SAP-Aktie konnte im Februar die Ende Januar aufgetretene Schwäche beenden. Der zuvor unterschrittene 50-Tagedurchschnitt konnte wieder überschritten werden und in einer steilen Rallye stieg die Aktie bis in den Bereich des Allzeithochs vom 24. Januar bei 127,00 Euro an. Ein Anstieg über das Januarhoch gelang zwar, doch dieser fiel eher bescheiden aus, denn mit…
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
11:42
Union Investment: Q4-Berichtssaison: Der Technolo...+In der laufenden Berichtssaison zum vierten Quartal 2019 übertreffen die Unternehmen insgesamt die Gewinnerwartungen. Das trifft vor allem auf die US-Technologie- und Konsumgütersektoren zu. Gewinnrevisionen signalisieren jedoch eine leicht rückläufige Dynamik. Die Berichtssaison zum vierten Quartal ist in den USA noch nicht abgeschlossen und in Europa hat sie gerade erst richtig begonnen. Doch lässt sich…
Weiterlesen...
Asset Standard
11:56
Deutsche Bank Aktie: 6% Kupon – aber mit Haken!+Wer hätte das noch vor rund einem halben Jahr gedacht, dass die Deutsche Bank Aktie so bald schon wieder mit zweistelligen Euro-Kursen gesehen wird? Damals (Mitte August) sah es eher so aus, als ob bald eine „5“ vorne stehen könnte beim Kurs, und zwar beim einstelligen Kurs. Aktuell kämpft die Deutsche Bank-Aktie mit der 10-Euro-Marke.…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
11:57
Der Steuerskandal in Deutschland – jetzt au...+Liebe Leser, nach einem Gespräch unter Kollegen muss ich noch einmal auf den neuen Steuerskandal in Deutschland zurückkommen: Die SPD und ihr Finanzminister Olaf Scholz, der seinerseits derzeit in einen Steuerskandal verwickelt ist, hat beschlossen, künftig Totalverluste bei Aktien und Anleihen steuerlich nur noch bis zur Höhe von 10.000 Euro anerkennen zu wollen. Dies wird…
Weiterlesen...
Christian Waffenschmidt
12:39
RWE: Starke Vorstellung der Bullen!+Am 2. Dezember bildete die RWE-Aktie bei 25,41 Euro ein Tief aus. Anschließend ging der Wert wieder in eine Aufwärtsbewegung über. Sie verlief zunächst etwas zögerlich, nahm aber nach dem Bruch des 50-Tagedurchschnitts deutlich an Fahrt auf, sodass die RWE-Aktie inzwischen zu den stärksten Werten im deutschen Aktienindex zählt. Das Hoch der bisherigen Bewegung wurde…
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
12:41
Royal Dutch Shell: Auf zu neuen Tiefs?+Die Royal Dutch Shell-Aktie leidet in diesem Jahr unter den stark gefallenen Preisen für Erdöl und Erdgas. Der Kurs bildete bereits am 6. Januar bei 27,38 Euro sein 2020er Jahreshoch aus und ging anschließend in eine Korrektur über. Sie beschleunigte sich Ende Januar massiv, sodass der Kurs bis zum 31. Januar auf 23,09 Euro zurückfiel.…
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
12:43
E.ON Aktie: Der Top-Wert!+E.ON ist derzeit eine der Aktien im deutschen Hauptindex Dax, die für das größte Aufsehen sorgen. So gab jetzt die Barclays Bank bekannt, sie würde die Einstufung auf „Overweight“ belassen und taxierte das Kursziel bei 13 Euro. Dies wären ausgehend vom neuen 4-Jahres-Hoch bei 11,42 Euro noch einmal etwa 15 % Kursaufschlag. Erst vor wenigen…
Weiterlesen...
Robert Sasse
12:56
Evotec: Nach einer kurzen Pause sollte die Party ...+Die Evotec-Aktie hat seit Mitte November einen guten Lauf. Die Käufer bestimmen das Bild und haben die Aktie in einen mittelfristigen Aufwärtstrend übergehen lassen. Dieser wird zusätzlich von der dem Trend folgenden 50-Tagelinie unterstrichen. Sie hat in der Zwischenzeit die Marke von 24,00 Euro überschritten und verläuft derzeit bei 24,15 Euro. Damit ist der Abstand…
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)