Suche

Powercell Sweden: Deal mit Bosch lässt Kurse explodieren

 
2600
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Kaum jemand unter den Anlegern war der Name Powercell Sweden bis vor wenigen Tagen ein Begriff.

Der Spezialist bei Brennstoffzellen konnte nun einen massiven Fisch an Land ziehen. So wurde gestern bekannt gegeben, dass der Deal mit Bosch in trockenen Tüchern ist. Konkret:

Experten gehen davon aus, dass bis 2030 rund 20% aller Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzellen ausgerüstet sind. Hier liegt also ein gigantischer Wachstumsmarkt, den Bosch mit den Brennstoffzellen von Powercell Sweden angreifen möchte.

Die Aktie von Powercell Sweden reagierte nach der Nachricht mit einer wahren Kursexplosion. Die Aktie schoss um mehr als 20% in die Höhe.

Langfristig tolle Aussichten, kurzfristig noch nicht kaufen

Der Blick auf den Point&Figure-Chart der Aktie von Powercell Sweden zeigt die Heftigkeit der jüngsten Bewegung.

Die aktuelle X-Spalte, die von 5,20 Euro bis über 6,80 Euro führt, ist nur am gestrigen Tag entstanden. Ich erwarte in den kommenden Tagen erst einmal Gewinnmitnahmen von kurzfristig orientierten Anlegern.

Zusätzlich ist auch ein massiver Widerstand in absoluter Schlagweite. Denn am 13. und am 18. März haben die Notierungen bei rund 7,10 Euro ein Doppeltopp ausgeprägt. Das muss erst einmal überwunden werden, was beim aktuell überkauften Zustand des Charts wohl kaum im ersten Anlauf geschehen wird.

Mein Fazit zur Aktie von Powercell Sweden:

Aufgrund der langfristig brillanten Aussichten ist der Wert hochinteressant. Sie sollten aber den nun fälligen Rücksetzer vor dem Kauf abwarten. Ich halte Sie auf dem Laufenden und melde mich an dieser Stelle umgehend, sobald sich eine vernünftige Kaufchance ergibt!

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
5
1.266 Beiträge
Charly66  Siemens Gestern
So ist das im Moment nicht mehr schön. Die Leute scheuen sich in H2 einzusteigen, wegen dem (ich nen
5
1.266 Beiträge
Klingt interessant, eine Quellangabe wäre gut. ;-)

Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
01:12
VW Aktie: Produktionsstart für MQ281!+Bewährt sich die neue Einteilung im VW-Konzern? So gibt es ja bekanntlich die neue Einheit mit dem etwas sperrig klingenden Namen „Konzern Komponente“. Die einzelnen Automarken des Konzerns sollen nicht getrennt agieren, sondern konzernübergreifend. Deshalb gibt es z.B. bei der Tochter SEAT nun auch einen Bereich namens „SEAT Componentes“, der wiederum laut VW „Teil des Produktionsverbundes der Konzern Komponente“ ist. [...]
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
01:12
Aktien des US-Leitindex am Dienstag unverändert ...+Am heutigen Dienstag gab es bei den Dow Jones-Aktien keine wesentliche Veränderung: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der Dow Jones Industrial Average (US2605661048) bei 27.336 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Montag (27.338 Punkte). Der NASDAQ-100 notiert heute mit +0,09 Prozent besser als der Dow Jones Industrial Average. Nachfolgend die Top- und Flop-Aktientitel [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
00:08
NASDAQ-100 steigt am Dienstag um +0.09 Prozent R...+Am heutigen Dienstag haben die Aktien des US-Technologieindex an Wert gewonnen: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der NASDAQ-100 (US6311011026) bei 7.991 Punkten registriert, knapp +0,09 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Montag (7.983,75 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,09 Prozent hat sich der NASDAQ-100 heute besser als der Dow Jones Industrial Average (-0,01 Prozent) geschlagen. Auch der S&P 500 [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
22:58
S&P 500 (US78378X1072) tritt auf der Stelle ...+Am heutigen Dienstag gab es bei den Aktien des großen S&P 500 Index keine wesentliche Veränderung: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der S&P 500 (US78378X1072) bei 3.017,25 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Montag (3.017,5 Punkte). Der NASDAQ-100 notiert heute mit +0,09 Prozent besser als der S&P 500. Nachfolgend die Top- und Flop-Titel [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
22:32
ProSiebenSat.1-Aktie: Die Bären haben die Zügel fes...+Nach einer kräftigen Erholungsbewegung und dem Anstieg auf 15,83 Euro befindet sich die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 seit Mitte Juni wieder fest in den Händen der Bären. Sie haben den Kurs inzwischen bis auf 12,95 Euro zurückfallen lassen und nähern sich dem Ende März markierten 7-Jahres-Tief bei 12,58 Euro immer weiter an. Durch die Verluste in den vergangenen Wochen hat [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:29
Aurora Cannabis-Aktie: Hier könnte es zu einem star...+Die Aktie des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis befindet sich seit dem im März markierten 2019er-Hoch bei 9,06 Euro in einer Abwärtsbewegung. Versuche, diese nach oben zu durchbrechen, scheiterten mehrfach auf Höhe der Trendlinie. Nun könnte ein weiterer Versuch unternommen werden. Zumal sich im Stochastic Momentum Index (SMI) ein Kaufsignal gebildet hat. Der SMI hat die Signallinie im überverkauften Bereich nach [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:26
Barrick Gold-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun ve...+Angetrieben von einem immer weiter steigenden Goldpreis hat sich die Barrick Gold-Aktie in den letzten Wochen deutlich nach oben schieben können. In der vergangenen Woche konnte beim Stand von 14,82 Euro ein neues 18-Monats-Hoch markiert werden, bis zum aktuellen 2-Jahres-Hoch bei 15,50 Euro fehlen nur wenige Prozent. Allerdings könnte es nun zu einer Korrektur kommen, denn im Stochastic Momentum Index [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:23
Airbus: Ist die Aktie auf dem aktuellen Niveau imme...+Bei der Airbus-Aktie geht der Höhenflug weiter. Nach dem es in der zweiten Maihälfte zu einer leichten Korrektur gekommen war, bestimmen seit Anfang Juni die Bullen wieder das Geschehen. Mitte des Monats gelang ihnen der Sprung auf ein neues Rekordhoch, ehe es zu einem Pullback auf den Ausbruchspunkt kam. Dabei wurde der Ausbruch bestätigt. Seit Mitte vergangener Woche ist die [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
21:50
SMI steigt am Dienstag um +0.51 Prozent. Die Titel ...+Am heutigen Dienstag haben die Aktien des Schweizer SMI teilweise an Wert gewonnen: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der SMI (CH0009980894) bei 9.832 Punkten registriert, knapp +0,51 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Montag (9.782 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,51 Prozent hat sich der SMI heute besser als der DAX (+0,23 Prozent) geschlagen. Auch der EURO STOXX 50 [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
21:02
Lufthansa-Aktie: Sollte man jetzt zugreifen?+Mitte Juni musste die Lufthansa-Aktie einen weiteren schweren Rückschlag verkraften. Auslöser war eine Gewinnwarnung, die der Luftfahrtkonzern aufgrund der zunehmenden Konkurrenz durch Billigairlines und sinkender Ticketpreise vornehmen musste. Die Anleger quittierten die News mit deutlichen Abschlägen und ließen den Kurs auf ein neues 2-Jahres-Tief bei 14,33 Euro fallen. Seitdem konnte sich die Aktie wieder einigermaßen stabilisieren, aber noch nicht entscheidend [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)