PowerCell Sweden Aktie: Noch nicht das letzte Wort gesprochen!

3056
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der vorvergangene Montag war ein denkwürdiger Tag für PowerCell Sweden an der Börse: Damals rauschten die Papiere des Brennstoffzellen-Produzenten von 27,88 Euro auf 25,32 Euro nach unten. Fast zehn Prozent Verlust innerhalb weniger als einer Stunde, das erlebt man selbst in dieser volatilen Branche nicht alle Tage. Doch die PowerCell-Aktie fing sich wieder, notiert aktuell bei rund 27,50 Euro und damit nur wenig unter dem damaligen Höchststand. Doch das letzte Wort ist bei dieser Aktie noch nicht gesprochen – erst am 20. August wird etwas Klarheit herrschen.

Wie kam PowerCell durch die Krise?

Dann nämlich wird PowerCell Sweden die vorläufigen Zahlen aus dem zweiten Jahresquartal vorlegen. Es ist das erste, das vollständig von den globalen Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt war. Welchen Einfluss hatten die Beschränkungen auf das Geschäft der Schweden? Schon die Zahlen aus dem ersten Quartal 2020, die PowerCell Ende April vorlegte, waren wahrlich nicht die besten. Der Umsatz war in den ersten drei Monaten des Jahres um 7,75 Prozent auf 26,1 Millionen Schwedische Kronen (rund 2,41 Millionen Euro) zurückgegangen. Zugleich erhöhte sich der Verlust je Aktie von zuvor 1,195 auf 1,221 Kronen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerCell Sweden?

Ein Paukenschlag im Juli

Möglicherweise ist das auch ein Grund, warum PowerCell Anfang Juli für einen Paukenschlag sorgte, indem man die sofortige Ablösung von CEO Per Wassén bekanntgab. Man bedankte sich in der Mitteilung zwar artig „für die von ihm geleistete Arbeit und den Erfolg des Unternehmens unter seiner Führung“. Dass PowerCell mit der Demission nicht warten wollte, bis Nachfolger Richard Berkling sein Amt antritt, ließ jedoch tief blicken. Spätestens zum Jahresende soll der 47-Jährige, derzeit CEO von CPAC Systems, einer Tochtergesellschaft der Volvo Group, seinen Dienst antreten. Berkling habe sich auf Elektronik für die Schiffs- und Transportbranche spezialisiert, hieß es. Und genau für dieses Segment will PowerCell nach eigener Auskunft künftig verstärkt Brennstoffzellen-Lösungen anbieten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerCell Sweden-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich PowerCell Sweden jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PowerCell Sweden Aktie.



PowerCell Sweden Forum

0 Beiträge
https://m.onvista.de/news/powercell-airbus-und-plug-power-planen-es-die-schweden-machen-es!-erstes-w
0 Beiträge
wurde heute ein neues Kaufsignal generiert, welches endlich für einen Wechsel in einen Aufwärtstrend
0 Beiträge
Video from the flight is available via: https://www.youtube.com/watch?v=4iwkTbgU5iA
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu PowerCell Sweden per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)