PowerCell Sweden Aktie: Das wäre jetzt eingetreten!

6858

„PowerCell Sweden Aktie: Ergibt sich hier die große Chance?“ – so war ein Artikel vom vergangenen Samstag an dieser Stelle überschrieben. Dies allein angesichts der mauen Kursentwicklung der Papiere des nordischen Brennstoffzellen-Produzenten in den vergangenen Wochen, ganz im Vergleich etwa zu den Konkurrenten Plug Power (USA) oder auch Nel ASA (Norwegen). Während deren Aktien binnen Wochenfrist im deutlich zweistelligen Bereich zulegen konnten, schaffte es PowerCell gerade so, sein Kursnivaeu zu halten. Bis, ja bis zum heutigen Vormittag. Denn die Ahnung vom Samstag wäre jetzt eingetreten.

PowerCell bis 15 Prozent im Plus

Direkt zum Börsenstart in Frankfurt tat sich bei den Papieren von PowerCell Sweden zunächst nichts Ungewöhnliches, kurz nach neun Uhr allerdings war es mit der Beschaulichkeit vorbei: Die PowerCell-Aktie sprang urplötzlich an, gegen zehn Uhr war der Aufschlag erstmals zweistellig. Doch dabei sollte es nicht bleiben: Auf bis zu 25,98 Euro, ein Plus von annähernd 15 Prozent zum Schlusskurs am Freitag, schob sich die Aktie der Schweden vor, bevor es erstmals wieder leicht zurückging. Was den plötzlichen Run auf die PowerCell-Aktie auslöste, blieb zunächst unklar. Neue Nachrichten aus dem Unternehmen jedenfalls gab es nicht. Die letzte bedeutende Meldung stammt von Ende September.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerCell Sweden?

Brennstoffzelle im Flugzeug

Damals gab PowerCell bekannt, dass erstmals ein Flugzeug, das von einem Wasserstoffmotor angetrieben wurde, abgehoben habe. An Bord befand sich ein von PowerCell geliefertes Brennstoffzellen-Modul. Vor gut einem Monat meldete das Unternehmen zudem eine neue Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung stationärer Energielösungen mit der schwedischen Soltech Group. Der neue Partner entwickle und vertreibe Komplettlösungen, bei denen Solarmodule in Dächer und Gebäudefassaden integriert werden, hieß es. Überschüssige Energie aus Sonnenkollektoren sollen künftig zur Erzeugung von Wasserstoff genutzt und bei Bedarf in einer Brennstoffzelle von PowerCell wieder in Strom umgewandelt werden. Als Reaktion auf diese rosige Zukunfts-Vision käme der Kurssprung vom Montag allerdings reichlich spät.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre PowerCell Sweden-Analyse vom 23.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich PowerCell Sweden jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PowerCell Sweden Aktie.



PowerCell Sweden Forum

0 Beiträge
Geplant war der Beginn Anfang Oktober
0 Beiträge
Nur zur Info: https://www.youtube.com/watch?v=egx7axi-F_o
0 Beiträge
Weil es nur Hype ist. Öl regiert die Welt und wird es, bis der letzte Tropfen aufgebraucht ist.
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu PowerCell Sweden per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)