Politik dominiert Märkte: DAX, EUR, Daimler, Apple, Continental, Infineon | Einstiegschancen folgen

0
9

Die Märkte zeigen sich heute leicht entspannt, was aber noch keine Entwarnung bedeutet. Immerhin gab es auf dem EU-Gipfel Annäherungen, was den Euro gleich um einen Cent steigen ließ. Wir haben es derzeit aufgrund der unsicheren Gemengelage mit politischen Märkten zu tun. Es bleiben die Technologiewerte im Fokus, denn während seit Jahresbeginn der DAX 6% eingebüßt hat, ist der amerikanische Tech-Index Nasdaq um satte 10% gestiegen. Selbst wenn es hier momentan zu Rücksetzern kommt, werden sich die einschlägigen Tech-Titel wie Apple und Co. wieder erholen, sodass sich hier gute Einstiegschancen bieten. Der DAX hat ganz klar viel Luft nach oben, was auf einen Anlagehorizont von zwei bis drei Jahren vor allem die heimischen Autowerte interessant machen dürfte, ebenso wie die Zulieferer wie etwa Continental oder Infineon, die derzeit günstig zu haben sind.

Das Video finden Sie hier...

Ein Beitrag von Aktienlust.TV


Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...


Videos