Plug Power Aktie: Irre Zahlen!

3080
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Plug Power hat jüngst irre Zahlen vorgelegt. Die Aktie setzte infolgedessen am Montag ihren unfassbaren Aufwärtslauf fort. Der Wert konnte damit sogar einen unglaublichen weiteren Rekord aufstellen. Das neue Kursziel stellt sich fast von selbst auf.

Unfassbare Zahlen

Plug Power glänzt im Vergleich zur Konkurrenz im Wasserstoff- und Brennstoffzellenmarkt durch eine strategische Variante. Der US-Konzern kaufte zwei Anbieter im Wasserstoff-Segment und konnte damit für die kommenden Jahren hohe Erwartungen ankündigen. Bsi 2024 soll der Umsatz auf 1,2 Milliarden Dollar steigen, sodass das aktuell erreichte Kursniveau bereits wieder weitgehend gerechtfertigt wäre.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Doch anders als andere Unternehmen legte Plug Power auch Zahlen vor, die zumindest eine erfreuliche Tendenz hatten. Der Umsatz ist in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um annähernd 50 % auf 108,9 Millionen Dollar gestiegen. Die Werte sind weit von einem Durchbruch entfernt – aber immerhin, hieß es. Der Verlust reduzierte sich auf -46,1 Millionen Dollar. Im Jahr zuvor hatte Plug Power noch ein Minus von -49,05 Millionen US-Dollar eingefahren.

Desweiteren meldete Plug Power, dass der Umsatz für das enthaltene Quartal 2 des laufenden Jahres immerhin auf 68,07 Millionen Dollar gestiegen war, was einem Plus von 18,3 % entsprach. Der Quartalsverlust von -8,7 Millionen Dollar fiel eindeutig geringer aus als im Q2 2019 bei -18,1 Millionen Dollar.

Die Börse registriert die im Vergleich noch gute Entwicklung und schon die Aktie alleine am 6. August um 18,3 % und am 7. August um 1,2 % aufwärts. Am Montag dann folgte mit dem Plus von +7,1 % und dem neuen 10-Jahres-Hoch 10,29 Euro der nächste Hammer.

Chartanalysten sprechen von einem sehr deutlichen Aufwärtstrend. Durch das neue Top sind jetzt alle Hindernisse – auch die runden 10 Euro – überwunden. Deshalb kann das Kursziel deutlich über dem aktuellen Niveau liegen. Relativ dürfte Plug Power unter den Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Unternehmen sehr weit vorne liegen….

 

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 24.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie.



Plug Power Forum

0 Beiträge
wegen mir kann alles, aber bitte nur kurz einmal abschmieren. Hex und Nel ebenfalls nachgekauft
0 Beiträge
@cordalit, woraus leitest Du eine mögliche Anpassung der Jahresprognosen ab? @Cordie, das wäre ja
0 Beiträge
Alles wegen Nikola und den verkorksten Battery day von Tesla.
1710 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Plug Power per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)